PDA

Vollständige Version anzeigen : Neue Batterie


thokar1
19.09.2008, 07:50
Hallo,

nachdem sich meine Batterie in vier Tagen im Stand auf 1,6Volt entladen hat, muss eine Neue her. Habe die hier für 60 Euro gesehen:

Gel - Batterie YTZ12S FJS 600 silverwing PF01

Hat jemand damit Erfahrung mit der Batterie?
Taugt die was?
Preislich ist die Batterie wohl ok.

Gruss
Thomas

RatJet
19.09.2008, 11:00
Moin,

ob die was taugt, kommt wohl auch auf den Hersteler an.
Ich habe aber auch bei anderen Motorräder gute Erfahrungen mit no-name Batterien gemacht.
Der Preis ist Standart.

RJ

thokar1
19.09.2008, 11:46
"TECNO" steht auf der Batterie. Diese wird bei Ebay verkauft und soll 30% mehr Leistung haben. Bei lange stehenden Bikes soll die Batterie auch gut sein, weil die Selbstentladung geringer ist, als bei herkömmlichen Batterien diesen Typs.

Ich habe sie mir mal bestellt.

GEP
19.09.2008, 22:18
[QUOTE=thokar1]

. . .meine Batterie in vier Tagen im Stand auf 1,6Volt entladen hat, muss eine Neue her.

[/QUOTE]

Leer ist nicht immer leer.
Gerade die Gel-Batterien lassen sich sehr oft mit einem speziellen Ladegerät (eben für Gelbat. - niedriger Ladestrom) wieder zum Leben erwecken.
Aber Vorsicht: kein 08/15-Ladegerät z.B. f. Autobatterien verwenden.

Grüßle und viel Erfolg

GEP/Gerhard

thokar1
19.09.2008, 22:26
Habe es probiert und heute die Batterie mit einem Akkumaster Lader regeneriert. Aber wenn ich ehrlich bin, möchte ich mich nicht mehr auf das Teil verlassen. Da investiere ich lieber in eine Neue.