Neues Links  Registrieren  Impressum Hilfe

» Willkommen...
...auf den neuen Silver Wing Seiten. Schau Dich einfach mal um, es gibt ein paar Neuigkeiten zu entdecken!

» Die alten...
...Silver Wing Seiten findest Du hier. Noch sind sie online und noch sind die Inhalte nicht übernommen


» Besucher...
...seit die Silver Wing Seiten am 12.2.2001 online gegangen sind.
Zurück   silver-wing.de > Silver Wing Forum > Fahrwerk/Reifen/Bremsen
Benutzername
Kennwort

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 17.01.2016, 12:12
Neue Reifen aber welche?  #1
Hans
Benutzer
 
Benutzerbild von Hans
 
Saarbrücken
Honda DN01 / BMW K 1200 rs Bj. 98
Registriert: 11.2015
Beiträge: 77
Hey,
ich habe zwar unten den Faden von den Dunlop Reifen gelesen aber ...

Mein Problem: Das Profil von meinen Puschen (hat der Vorbesitzer noch erneuert) ist zwar noch OK aber bei nasser Straße wird die Haftung gefährlich schwammig in den Kurven. Das nervt, wenn das Heck anfängt weg zu driften.
Wer hat gute Erfahrungen bei Regen mit welchen Reifen gemacht???
Danke ...
Gruß vom Hans
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 12:56
AW: Neue Reifen aber welche?  #2
Peter Allgäuer
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von Peter Allgäuer
 
Kaufbeuren
Honda Valkyrie F6C
Registriert: 03.2009
Beiträge: 611
Hallo Hans

ich habe das letzte mal den Dunlop ScootSmart probiert

bin damit nicht so zufrieden wenn es kalt ist, zb. Herbst

habe ich auch das gefühl das der Grip nach lässt.

Ich mach mir wieder den Metzeler Feel Free drauf der ist Top.

Peter
Peter Allgäuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 13:48
AW: Neue Reifen aber welche?  #3
helle
Benutzer
 
Witten
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 10.2014
Beiträge: 134
Hallo ,ich fahre seit langen die Bridgestone Hoop
Die sind ganz ok
helle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 15:13
AW: Neue Reifen aber welche?  #4
Jos
SW-Profi
 
Benutzerbild von Jos
 
Haaksbergen
Silver Wing Baujahr 2003
Registriert: 05.2007
Beiträge: 195
Zitat:
Zitat von helle
Hallo ,ich fahre seit langen die Bridgestone Hoop
Die sind ganz ok


Ich habe das gleiche Meinung, mehr als 10 Jahren👍

M.f.g.

Jos
Jos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 17:46
AW: Neue Reifen aber welche?  #5
bolle
SW-Profi
 
Benutzerbild von bolle
 
Lilienthal
Honda NC750X DCT
Registriert: 04.2005
Beiträge: 277
Hatte am Anfang immer die IRC drauf,waren sehr haltbar,hatten aber auch das Haftungsproblem.Bei Nässe etwas rutschig,was immer recht überraschend kam.
Dann hatte ich mal Heidenau,die waren aber auch nicht so toll,weder Fisch noch Fleisch,nicht schlecht aber auch nicht wirklich gut.
Zum Schluß hatte ich noch 2 mal,die Metzeler Feel Free,die waren für mich super.

Gruß Wolfgang
bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 18:29
AW: Neue Reifen aber welche?  #6
HWMeier
SW-Profi
 
Benutzerbild von HWMeier
 
Dettelbach
BMW R 1200 RT MÜ
Registriert: 01.2012
Beiträge: 343
Hallo

für mich war der Metzeler Feel Free der beste

Hans Werner
HWMeier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 18:45
AW: Neue Reifen aber welche?  #7
Gerhard
SW-Profi
 
Benutzerbild von Gerhard
 
Oldenburg
SIWI 2004 ABS, R1100RT
Registriert: 03.2004
Beiträge: 384
Hallo,

ich fahre den Metzeler Feel Free Wintec. Bin absolut damit zufrieden. Egal ob im Sommer oder Herbst/Winter (ohne Schnee). Immer ein sicheres Fahrgefühl
und bei mir gute Haltbarkeit.

Gruß Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.2016, 19:19
AW: Neue Reifen aber welche?  #8
Hans
Benutzer
 
Benutzerbild von Hans
 
Saarbrücken
Honda DN01 / BMW K 1200 rs Bj. 98
Registriert: 11.2015
Beiträge: 77
Danke für die Hinweise ....
werde jetzt bei der Werkstatt Lieferzeiten und Preise nachfragen.
Gruß vom Hans
Hans ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.01.2016, 23:32
AW: Neue Reifen aber welche?  #9
Asna
SW-Profi
 
Benutzerbild von Asna
 
SW-T400/SH125/AN125
Registriert: 05.2013
Beiträge: 199
feel free oder scootsmart. sind sich ziemlich ähnlich. beides gute schlappen.
da kannst du nach der optik gehen.
Asna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 16:37
AW: Neue Reifen aber welche?  #10
harz-wing
SW-Profi
 
Benutzerbild von harz-wing
 
Oben im Harz
Helix & Blue-Wing
Registriert: 07.2014
Beiträge: 292
Aufgrund der Erfahrungsberichte in diesem Forum stand ich letztes Jahr vor der Wahl :

Metzeler Feel Free oder
Metzeler Feel Free Wintec

Vom Profil gefiel mir der Wintec besser, aber Winterreifen haben eine weichere Gummimischung und dann habe ich ihn am Ende noch schneller runter gefahren. Also habe ich mich für den Sommerreifen entschieden und bis jetzt keine Sekunde bereut.

Auf meiner Wing waren noch die originalen mittlerweile 12-jährigen Reifen vom Erstbesitzer mit einer Laufleistung von 13.500 km drauf. Das Profil war noch einwandfrei und hätte noch locker 2.000 bis 3.000 Kilometer gehalten.

Ich bin wahnsinnig gespannt, wie lange die Metzeler Feel Free bei mir halten. Motorradreifen mit einer Laufleistung im 5-stelligen Bereich hatte ich noch nie. Bei meinem Zweitscooter Helix CN250 habe ich einen Reifen auch schon nach 3.000 km gewechselt.

Hardy
harz-wing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 18:01
AW: Neue Reifen aber welche?  #11
Burgerralle
Benutzer
 
Schleswig-Holstein
Honda Integra 750
Registriert: 06.2010
Beiträge: 143
Hallo,

ich habe bisher immer nur den original Reifen gefahren. Mich würde nun auch mal interessieren wie der Unterschied zu den oft gepriesenen Metzeler feel free sind.

Hat jemand Erfahrungen im Vergleich Original und Metzeler?

Gruß
Ralf
Burgerralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.01.2016, 18:48
AW: Neue Reifen aber welche?  #12
Peter Allgäuer
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von Peter Allgäuer
 
Kaufbeuren
Honda Valkyrie F6C
Registriert: 03.2009
Beiträge: 611
Zitat:
Zitat von Burgerralle
Hallo,

ich habe bisher immer nur den original Reifen gefahren. Mich würde nun auch mal interessieren wie der Unterschied zu den oft gepriesenen Metzeler feel free sind.

Hat jemand Erfahrungen im Vergleich Original und Metzeler?

Gruß
Ralf


das ist immer subjektiv jeder empfindet es je nach Fahrstil unterschiedlich

der sogenannte POPO Vergleich ...
Peter Allgäuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2016, 20:18
AW: Neue Reifen aber welche?  #13
nordsachse
SW-Profi
 
Leipzig
SW-T600
Registriert: 04.2016
Beiträge: 290
Hallo @all
ich bin neu hier und will mich kurz vorstellen: fahre seit 2002 Silverwing, aktuell sw-t 600 und bin damit ganz glücklich

doch nun zum eigentlichen: habe schon länger mitgelesen und da aktuell auch bei mir ein reifentausch anstand - die aktuelle frage!
da bridgestone für mich nicht in frage kam (Rissig nach grade mal 3 jahren) habe ich auf euch gehört und feelfree geordert.

vielen dank an euch für die beurteilung, es ist ein fühlbarer unterschied und für mich um längen besser!!!!

ein schönes und unfallfreies WE
nordsachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2016, 20:40
AW: Neue Reifen aber welche?  #14
Peter Allgäuer
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von Peter Allgäuer
 
Kaufbeuren
Honda Valkyrie F6C
Registriert: 03.2009
Beiträge: 611
Hallo Ralf

" rissig nach 3 Jahren " ???

wie kann man solange mit einem Reifen fahren oder parkst du nur

meine sind nach 1,5 Jahren spätestens platt,

zum rissig werden haben die gar keine Zeit,

Feel Free sind auch meine beste Wahl... super gemacht
Peter Allgäuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2016, 17:00
AW: Neue Reifen aber welche?  #15
guenni50
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo SW- Freude, auch ich bin neu hier und lese sehr interessiert die verschiedenen Meinungen über Reifen.
Kurz zu mir, fahre 30 Jahre Mopeds und bin vor 4 Jahren auf Grund Bandscheibe
auf die Silverwing 600 gekommen. Komisch erst, aber dann toll zufrieden. Für so ältere Knochen guter Schutz, vor allem bei Regen. Auch die Leistung macht doch richtig Spass. Meine SW ist Bauj. 2005 und habe viel reingesteckt. Eben auch neue Reifen. habe die Feel Free gefahren. Schon Klasse.. Aber habe jetzt die neuen Pirelli Scooter drauf und ich kann nur raten, probiert sie aus. Noch eine Klasse besser wie Metzeler.
Jetzt aber mein Ploblem... Meine hinteren Stoßdämpfer sind fertig. Die orginalen Honda sind sauteuer. Hat jemand eine gute Empfehlung??
Ansonsten wünsche ich ein schönes WE und einen lustigen 1.Mai. Wetter wird gut und ich fahre mit meiner Frau eine Runde durchs Sauerland.

Grüße Günter
  Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2016, 08:26
AW: Neue Reifen aber welche?  #16
nordsachse
SW-Profi
 
Leipzig
SW-T600
Registriert: 04.2016
Beiträge: 290
Zitat:
Zitat von Peter Allgäuer
Hallo Ralf

" rissig nach 3 Jahren " ???

wie kann man solange mit einem Reifen fahren oder parkst du nur

meine sind nach 1,5 Jahren spätestens platt,

zum rissig werden haben die gar keine Zeit,

Feel Free sind auch meine beste Wahl... super gemacht


Ja Peter, leider - auch wenn ich gern fahre, Eure km-Leistungen schaffe ich nicht. Bei mir sind 2000km im Jahr schon bemerkenswert........
die Reifen meiner "alten" Siwi haben dennoch 7 Jahre gehalten (9000km), waren die IVT original
es gibt halt immer noch anderes zu tun und oft muss ich den 4rädrigen Karren bevorzugen......

Geändert von nordsachse (30.04.2016 um 08:29 Uhr).
nordsachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2016, 09:05
AW: Neue Reifen aber welche?  #17
Peter Allgäuer
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von Peter Allgäuer
 
Kaufbeuren
Honda Valkyrie F6C
Registriert: 03.2009
Beiträge: 611
Ralf ich habe meinen 2009 gekauft (Bj 2003) da hatte er ca 4000km

jetzt habe ich fast 60.000km drauf und es gibt Rollerfahrer die haben noch

wesentlich mehr ...
Peter Allgäuer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2016, 15:44
AW: Neue Reifen aber welche?  #18
Knochenkotzer
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von Knochenkotzer
 
SW-T 600
Registriert: 03.2007
Beiträge: 764
Hallo,

Stoßdämpfer gibt es hier. Erfahrungen habe ich keine damit.
Aber scheinen Ok zu sein, vor allem der Preis.

https://www.omniaracing.net/en/hago...01-p-13026.html



Gruß
Carsten
Knochenkotzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2017, 10:29
AW: Neue Reifen aber welche?  #19
Tschakko70
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo,

probier mal die YSS, gutes Preis/ Leistungsverhältniss.

Gruß Tschakko
  Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 11:26
AW: Neue Reifen aber welche?  #20
Heimatloser
Benutzer
 
Benutzerbild von Heimatloser
 
Köln
Triumph Tiger T400 SiWi FJS600
Registriert: 09.2015
Beiträge: 65
Als Neuling, habe ich mich aufgrund Eurer Empfehlungen für die Metzeler Feel Free entschieden und bestellt. Bin gespannt wie das Fahrgefühl sein wird.
Ich habe noch die ersten Originalreifen drauf aus 2002 die bereits fast 15 Jahre alt sind. Wirklich Zeit zum wechseln. So teuer sind die Schlappen auch nicht.
Werde für den Satz knapp 95 € berappen.
Räder ausbauen und zum aufziehen bringen. Das werden auch noch mal ca. 25 €
Heimatloser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 14:30
AW: Neue Reifen aber welche?  #21
GEP
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von GEP
 
Bayreuth
BMW K1600 GTL
Registriert: 11.2003
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von Heimatloser
Ich habe noch die ersten Originalreifen drauf aus 2002 die bereits fast 15 Jahre alt sind.

Das halte ich für sehr gefährlich. Diese Reifen werden sich auch nicht mehr viel abfahren :-)). Vom Gripp, der Dich auf der Straße hält, ganz zu schweigen.

Viele Grüße
GEP/Gerhard
GEP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 15:32
AW: Neue Reifen aber welche?  #22
Heimatloser
Benutzer
 
Benutzerbild von Heimatloser
 
Köln
Triumph Tiger T400 SiWi FJS600
Registriert: 09.2015
Beiträge: 65
Hi Gerhard. Klar, ganz ohne ist es nicht.
Ich habe den Roller erst vor kurzem gekauft. Im Oktober ist TüV fällig.
Also werden solche Maken nach und nach behoben.
Obwohl fahren tut er gut. Nass oder trocken. Kalt oder warm.

Als nächstes denke ich über die Federbeine und Dämpfer nach.
15 Jahre haben haben auch einen Verschleiß, obwohl wenig gefahren.
Heimatloser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2017, 21:16
AW: Neue Reifen aber welche?  #23
GEP
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von GEP
 
Bayreuth
BMW K1600 GTL
Registriert: 11.2003
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von Heimatloser
Ich habe den Roller erst vor kurzem gekauft. Im Oktober ist TüV fällig. Also werden solche Maken nach und nach behoben.


Hallo Darius,
guter Plan! Reifen sind halt mit das Wichtigste. Wenn wenig gefahren wurde, sollten Dämpfer & Federbeine noch o.k. sein. Damit kannst Du beruhigt zum 1.FC fahren :-)). Gutes Gelingen beim "Nachrüsten".

Viele Grüße
GEP/Gerhard
GEP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2017, 17:04
AW: Neue Reifen aber welche?  #24
Fuerte
Benutzer
 
Benutzerbild von Fuerte
 
Dreieich
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 07.2017
Beiträge: 145
Hallo ,ich hätte da mal eine Frage? Hat jemand die Drehmomente vom Vorderrad meines SiWi parat? Bremssattelschrauben,Klemmschrauben und Achsschraube !
Ich möchte meinen Reifen ern.
Vielen Dank im voraus.
Gruß Rainer
Fuerte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 11:37
AW: Neue Reifen aber welche?  #25
Knochenkotzer
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von Knochenkotzer
 
SW-T 600
Registriert: 03.2007
Beiträge: 764
Hallo,

wollte eigentlich ein Bild aus dem WHB hochladen, geht leider nicht.

Vorderachsbolzen 59 Nm
Achsenhalterschrauben 22 Nm
Bremssattelschrauben 31 Nm


Gruß
Carsten
Knochenkotzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 18:02
AW: Neue Reifen aber welche?  #26
Fuerte
Benutzer
 
Benutzerbild von Fuerte
 
Dreieich
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 07.2017
Beiträge: 145
Hallo an alle hier im Forum die mir mit den Drehmomenten geholfen haben ! Einen ❤️Lichen dank habe jetzt ein Handbuch zur Hilfe aber ihr seid ein toller Haufen
Gruß Rainer
Fuerte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 11:47
AW: Neue Reifen aber welche?  #27
DuffyHonda
Benutzer
 
Essen
VFR1200F
Registriert: 10.2016
Beiträge: 43
Ich wollte auch in naher Zukunft neue druff machen was haltet ihr vin michelin City grip?
DuffyHonda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 11:57
AW: Neue Reifen aber welche?  #28
Horny1
SW-Profi
 
Benutzerbild von Horny1
 
Yamaha T Max 500
Registriert: 03.2015
Beiträge: 333
Hallo DuffyHonda,

ich halte den City Grip für einen sehr guten Reifen.
Weiß aber nicht, ob der für Deine VFR 1200F zugelassen ist.
Für die SiWi 600 gibt es diesen Reifen in den entsprechenden Größen nicht.
Empfehlen kann man die Feel Free, für die SiWi.

Gruß Horny1
Horny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.2017, 23:37
AW: Neue Reifen aber welche?  #29
DuffyHonda
Benutzer
 
Essen
VFR1200F
Registriert: 10.2016
Beiträge: 43
Ok Dankeschön ne für die vfr fahre ich michelin pilot road 4 ich meinte für die silverwing
DuffyHonda ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 20:35
AW: Neue Reifen aber welche?  #30
Asna
SW-Profi
 
Benutzerbild von Asna
 
SW-T400/SH125/AN125
Registriert: 05.2013
Beiträge: 199
scootsmart, feelfree, sc1 bin ich auf der sw-t gefahren. alle zu empfehlen..
Asna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.2017, 21:48
AW: Neue Reifen aber welche?  #31
Horny1
SW-Profi
 
Benutzerbild von Horny1
 
Yamaha T Max 500
Registriert: 03.2015
Beiträge: 333
Hallo Asna,

wenn Du die schon Alle gefahren hast, dann kannst Du bestimmt was über den Verschleiß sagen.

Gruß Horny1
Horny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.11.2017, 00:15
AW: Neue Reifen aber welche?  #32
Asna
SW-Profi
 
Benutzerbild von Asna
 
SW-T400/SH125/AN125
Registriert: 05.2013
Beiträge: 199
die feelfree haben ca. 15 % länger gehalten als die scootsmart. die bridgestone sind noch zu frisch drauf...
Asna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 07:19
AW: Neue Reifen aber welche?  #33
Jens
Benutzer
 
Benutzerbild von Jens
 
Montabaur
SW-T 600
Registriert: 03.2018
Beiträge: 70
Hi!
Auf meinem Roller waren, vom Vorgänger, eckig gefahrene Reifen. So habe ich auf Metzler gewechselt. Fährt sich erstmal gut. Hat, was ich nicht mag, etwas kippliges, ab gewissen Schräglagen.
Könnte am spitzen Querschnitt liegen.
Was mich jetzt beschäftigt -
vom Motorrad weiß ich wie wichtig der Reifendruck ist.
Welchen Druck fahrt Ihr-
den von Honda am Roller angegebenen, oder den vom Reifenhersteller, oder Euren eigenen?
Tchüß. Jens
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 15:03
AW: Neue Reifen aber welche?  #34
nordsachse
SW-Profi
 
Leipzig
SW-T600
Registriert: 04.2016
Beiträge: 290
ja jens, die metzler sind etwas kippeliger, aber gewohnheit,
gegen die bridgestone aber definitiv super, diese sind derart behäbig......
nordsachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 17:44
AW: Neue Reifen aber welche?  #35
Asna
SW-Profi
 
Benutzerbild von Asna
 
SW-T400/SH125/AN125
Registriert: 05.2013
Beiträge: 199
vorne 2 und hinten 2.3 funktioniert bis jetzt mit allen reifen gut.
der vorderreifen its bei den feelfree schuld, dass sich der roller kippelig
anfühlt. das wird sich aber stetig bessern. nach 1000km liegt er satt.
bei den bridgestone muss man aber unterscheiden zwischen hoop und sc1.
der sc1 (frisch montiert) fährt sich sehr schön.
Asna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 17:56
AW: Neue Reifen aber welche?  #36
Gerhard
SW-Profi
 
Benutzerbild von Gerhard
 
Oldenburg
SIWI 2004 ABS, R1100RT
Registriert: 03.2004
Beiträge: 384
Hallo Ihr,

auch wenn ich mich wiederhole, fahre jetzt den Feel Free und finde das
es ein guter bis sehr guter Reifen ist. Der Feel Free Wintec macht alles genauso
gut, ist aber von Anfang an nicht kippelig sondern fährt sich absolut stabil
und sicher. Ich konnte im Sommer keine Nachteile erfahren und er hat bei mir lange gehalten, so ca. 14000 km. Die recht hohe Laufleistung liegt aber vielleicht
an den fehlenden Kurven in meiner Region. Mein Nächster wird wieder der Wintec.

Gruß Gerhard G.
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 18:09
AW: Neue Reifen aber welche?  #37
Jens
Benutzer
 
Benutzerbild von Jens
 
Montabaur
SW-T 600
Registriert: 03.2018
Beiträge: 70
Zitat:
Zitat von nordsachse
ja jens, die metzler sind etwas kippeliger, aber gewohnheit,
gegen die bridgestone aber definitiv super, diese sind derart behäbig......

Hi!
Das Kippeln bezieht sich bei mir mehr auf den hinteren Reifen. Jetzt habe ich 1500km runter und langsam wird es besser. Kann evtl. auch daran liegen, das ich mich mit dem "Rollern" langsam anfreunde. Die Kurvengeschwindigkeiten sind noch weit weg vom Motorrad, wird aber besser. Das Ungewohnte ist , der Schwerpunkt liegt sehr tief und weit hinten.
Aber wie gesagt....
Tchüß. Jens
P.S.: Heb neues und dickeres Gabelöl einfüllt. Insgesamt besseres Fahrverhalten.
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 18:12
AW: Neue Reifen aber welche?  #38
Jens
Benutzer
 
Benutzerbild von Jens
 
Montabaur
SW-T 600
Registriert: 03.2018
Beiträge: 70
Zitat:
Zitat von Gerhard
Hallo Ihr,

auch wenn ich mich wiederhole, fahre jetzt den Feel Free und finde das
es ein guter bis sehr guter Reifen ist. Der Feel Free Wintec macht alles genauso
gut, ist aber von Anfang an nicht kippelig sondern fährt sich absolut stabil
und sicher. Ich konnte im Sommer keine Nachteile erfahren und er hat bei mir lange gehalten, so ca. 14000 km. Die recht hohe Laufleistung liegt aber vielleicht
an den fehlenden Kurven in meiner Region. Mein Nächster wird wieder der Wintec.

Gruß Gerhard G.

Hi!
Das mit dem Wintec klingt interessant. Den werd ich mal als nächten aufziehen.
Danke. Tchüß. Jens
Jens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2018, 23:26
AW: Neue Reifen aber welche?  #39
Kalle24
Benutzer
 
Benutzerbild von Kalle24
 
Göttingen
Silver Wing Baujahr 2003
Registriert: 05.2015
Beiträge: 39
moin, ich fahre den FEEL FREE,nicht den Wintec auf der Siwi 600 und kann Eure guten Bewertungen nicht ganz teilen. Bei Nässe habe ich ein ungutes gefühl, da wird es sehr rutschig. Die Laufleistung ist Super, bei Trockener Strasse auch sehr gut im Handling. Doch bei Regen wie gesagt sehr rutschig. Ich muß jetzt neue Reifen aufziehen und bin auch stark am suchen welches der richtige Reifen ist. Dabei habe ich den Michelin POWER PURE SC gefunden der auch bei Regen gute Werte haben soll. Natürlich zu lasten der Laufleistung. Hat einer diesen Reifen auf der 600 Siwi schon gefahren?
Kalle24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 08:25
AW: Neue Reifen aber welche?  #40
Horny1
SW-Profi
 
Benutzerbild von Horny1
 
Yamaha T Max 500
Registriert: 03.2015
Beiträge: 333
Hallo kalle24,

habe den Power Pure gefahren. Ich war froh, wie die wieder Runter waren. Bei nasser Fahrbahn kein Vertrauen in den Reifen. Bei trockener Fahrbahn war es in Ordnung. Von der Laufleistung war ich auch entteucht, dafür hat er ja in der Mitte die härtere Mischung eingebaut. Davon war nichts zu merken. Bei 9000Km war schluß.
Die Feel Free 15000Km. War für mich der beste Reifen, auch bei Nässe. Nur er singt einwenig. Aber damit kann man Leben.

Gruß Horny1
Horny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 08:58
AW: Neue Reifen aber welche?  #41
eifler
Benutzer
 
Erftstadt
Honda SW Bj.2003 m. ABS
Registriert: 07.2014
Beiträge: 23
Hallo,

ich habe den PURE vorne und hinten seit ca. 2000 Km montiert. Der Reifen gibt mir im nassen sowie im trockenen ein sicheres Gefühl.

Auf den Verschleiss schaue ich nicht. Wenn die Reifenpaarung diese Qualität weiterhin so hält, werde ich die Marke/Typ voerst nicht wechseln.

Fritz
eifler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 12:18
AW: Neue Reifen aber welche?  #42
Horny1
SW-Profi
 
Benutzerbild von Horny1
 
Yamaha T Max 500
Registriert: 03.2015
Beiträge: 333
Hallo,

ich finde es schon interessant, wie die Empfindungen der Fahrer doch so unterschiedlich sind.
Sind die SiWi's denn so unterschiedlich?
Aber der Fragesteller soll aus den Antworten seine eigenen Schlüsse ziehen.

Gruß Horny1
Horny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 14:26
AW: Neue Reifen aber welche?  #43
Fuerte
Benutzer
 
Benutzerbild von Fuerte
 
Dreieich
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 07.2017
Beiträge: 145
Hallo, ich möchte doch auch mal meinen Senf dazu geben 🤪 ich bin den Power Pure einmal auf meinem Vorgänger ( Burgman 400 Z 2008 ) gefahren,ich muss sagen das war kein Reifen für mich , bei Nässe muste man höllisch aufpassen,deshalb habe ich auf Bridgestone SC1 gewechselt und war und bin voll zufrieden 😁 ( fahre ich zur Zeit auch auf meinem SiWi) und werde sie auch immer wieder montieren lassen.
Allzeit gute Fahrt und und ein schönes Wochenende

Gruß Rainer
Fuerte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 19:04
AW: Neue Reifen aber welche?  #44
Tabaluga2801
Benutzer
 
Benutzerbild von Tabaluga2801
 
Duisburg
Honda SW-T 600
Registriert: 03.2016
Beiträge: 24
Hallo, ich hatte den Hoop auf meiner SW-T. Ich fand ihn ziemlich gut, nur Längsrillen und Fahrbahnmarkierungen haben ihn mal kurz zum schütteln gebracht. Laufleistung hinten 14700km, vorne hätte er noch locker 6000km länger gehalten, aber sie waren mir jetzt doch zu alt. Hab den Roller letztes Jahr günstig bekommen (BJ 2011 mit 2500Km),und mit Original Bereifung.Jetzt ist der Bridgestone Battlax SC1 drauf und Längsrillen und Fahrbahnmarkierungen sind dem Reifen egal. Mal sehen wie die Laufleistung ist.

gruß Thomas
Tabaluga2801 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2018, 19:38
AW: Neue Reifen aber welche?  #45
Fuerte
Benutzer
 
Benutzerbild von Fuerte
 
Dreieich
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 07.2017
Beiträge: 145
Hallo Thomas, bei meinem Burgman hat der Hinterreifen ca. 14000km gehalten und hatten noch einigermaßen Profil, nur aus Sicherheitsgründen habe ich ihn gewechselt. Bei meinem SiWi habe ich den Hinterreifen ca. 7000 km drauf und der sieht vom Profil noch super aus. Also da kann man noch einiges erwarten.

Gruß Rainer
Fuerte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 20:33
AW: Neue Reifen aber welche?  #46
Kalle24
Benutzer
 
Benutzerbild von Kalle24
 
Göttingen
Silver Wing Baujahr 2003
Registriert: 05.2015
Beiträge: 39
Also so wie Eure Erfahrungen sind, so verwirrend ist es für mich.
Ich habe bei Mopetreifen.de, die Bewertungen angeschaut für die Siwi 600, dabei waren die Bewertungen folgende für den

Michelin Power Pure SC: Trockenhaftung, Nässehaftung, Handling, Eigendämpfung 3 von 5 Sternen nur für Laufleistung 2 von 5 Sterne Aber 2 Sterne bei Nässe.

Der Feel Free FR von Metzeler:
Trockenhaftung, Handling, Eigendämpfung, Laufleistung 3 von 5 Sternen, nur bei Nässe 1 Sterne von 5.

Andere Anbieter haben schlechtere Werte meist nur 2 Sterne

Nun habe ich den Michelin geordert und werde es Probieren. den der Metzeler war bei Nässe so wie die Bewertung aussagt wirklich nicht schön. Lieber ein paar Kilometer weniger aber ein gutes gefühl bei Nässe.
Ich werde meiner Erfahrung hier mal Dokumentieren.
Kalle24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 20:40
AW: Neue Reifen aber welche?  #47
Kalle24
Benutzer
 
Benutzerbild von Kalle24
 
Göttingen
Silver Wing Baujahr 2003
Registriert: 05.2015
Beiträge: 39
Zitat:
Zitat von Horny1
Hallo kalle24,

habe den Power Pure gefahren. Ich war froh, wie die wieder Runter waren. Bei nasser Fahrbahn kein Vertrauen in den Reifen. Bei trockener Fahrbahn war es in Ordnung. Von der Laufleistung war ich auch entteucht, dafür hat er ja in der Mitte die härtere Mischung eingebaut. Davon war nichts zu merken. Bei 9000Km war schluß.
Die Feel Free 15000Km. War für mich der beste Reifen, auch bei Nässe. Nur er singt einwenig. Aber damit kann man Leben.

Gruß Horny1


Vielleicht lag es an der Mischung oder die Reifen hatten längere Lagerzeiten? finde Dein Beitrag macht mich nachdenklich. Nun habe ich den Pure bestellt und werde es einfach mal versuchen. Bin aber schon sehr auf das Ergebnis gespannt.

Geändert von Kalle24 (28.04.2018 um 20:43 Uhr).
Kalle24 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 21:25
AW: Neue Reifen aber welche?  #48
Horny1
SW-Profi
 
Benutzerbild von Horny1
 
Yamaha T Max 500
Registriert: 03.2015
Beiträge: 333
Hallo Kalle24,

die Power Pure wurden immer schlechter, je Kälter es wurde. So bei +5°C hatte ich extrem Probleme bei der Haftung als auch bei Nässe.
Habe mittlerweile 100.000Km mit verschiedenen Rollern gefahren und im Durchschnitt alle 10.000Km neue und immer andere Reifen gefahren.
Außer auf meiner Satelis. Einmal City Grip, immer City Grip.
Aber die gibt es für die SiWi nicht. Schade.
Nun hast Du bestellt, jetzt Teste es selber aus.

Gruß Horny1
Horny1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2018, 23:00
AW: Neue Reifen aber welche?  #49
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 168
Der Power Pure war der erste (und bisher einzige) Reifen, den ich lange vor Erreichen der Verschleißgrenze ausgetauscht habe. Ich hatte echt Angst mit dem Reifen auf Nässe.

Fahre jetzt den Feel Free und werde den auch wieder aufziehen lassen.
2017 habe ich (gefühlt) keine Tour bei Trockenheit gefahren und ich habe mich immer sicher gefühlt.

Geändert von Doppelpass (28.04.2018 um 23:05 Uhr).
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2018, 01:40
AW: Neue Reifen aber welche?  #50
Kalle24
Benutzer
 
Benutzerbild von Kalle24
 
Göttingen
Silver Wing Baujahr 2003
Registriert: 05.2015
Beiträge: 39
Ich wollte schon mal meinen Eindruck schildern.
Neue Michelin Power Pure SC wurden aufgezogen, der aus und einbau der Räder ging besser als erwartet, Bremsen auch gleich mitgemacht, habe das erste mal den Hinterreifen ausgebaut. Nun zu den Reifen, erst mal fand ich das die neuen Reifen sehr Sportlich in die Kurven fallen, wobei die Bezeichnung wirklich auf fallen liegt, was dem einen oder anderen sicherlich ein ungutes gefühl gegeben hat. Mir am Anfang auch, der Feel Free ist dagegen behäbiger oder gutmütiger, lag vielleicht auch an dem Alter und dem Grenzwerten der FF Reifen. Der PP bei erster Fahrt war etwas gewöhnungsbedürftig, habe mich aber sehr schnell an den PP gewöhnt. Ich finde der Reifen ist Agiler beim Fahren und im Einlenken, läßt sich auf Trockener Strasse sehr gut Fahren. Man muss dem Reifen erst mal Vertrauen. Wie sich der PP bei Nasser Fahrbahn verhält und bei kälterem Wetter werde ich noch sehen. Aber fürs erste finde ich den Reifen sehr gut, hat mir richtig Spaß beim Fahren gemacht. Ich war wegen einiger negativen Bewertungen hier vor dem Kauf unsicher, Aber bin erst mal ehrlich begeistert, läuft sehr ruhig, die Siwi geht leicht in die Kurven mit guten gefühl.
Laufleistung ist ja immer Relativ. Aber ehrlich so Teuer sind die Puschen auch nicht, habe gerade mal 147.- Euronen incl. bezahlt, wenn ein neuer gebraucht wird ist es erst mal der Hintere Reifen für ca. 60.-€, daher nehme ich ein kürzere Laufleistung gern in Kauf. Reifen für meine Hayabusa lagen vom Preis bei ca. 280.- und mussten hinten 2x mal im Jahr gewechselt werden. Das war Teuer.
Kalle24 ist offline   Mit Zitat antworten


© www.silver-wing.de, Ralph Peters • Powered by: vBulletin Version 3.0.7 (Deutsch) • Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.