Neues Links  Registrieren  Impressum Hilfe

» Willkommen...
...auf den neuen Silver Wing Seiten. Schau Dich einfach mal um, es gibt ein paar Neuigkeiten zu entdecken!

» Die alten...
...Silver Wing Seiten findest Du hier. Noch sind sie online und noch sind die Inhalte nicht übernommen


» Besucher...
...seit die Silver Wing Seiten am 12.2.2001 online gegangen sind.
Zurück   silver-wing.de > Silver Wing Forum > Integra
Benutzername
Kennwort

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 11.02.2017, 19:47
Scottoiler Einstellung  #1
Burgerralle
Benutzer
 
Schleswig-Holstein
Honda Integra 750
Registriert: 06.2010
Beiträge: 143
Hallo liebe Integra Fahrer,

Ich möchte mich an die Fahrer mit elektronischen Scottoiler wenden. Wie ich im Netz nachgelesen habe, gibt es wohl 3 Einstellungen bezüglich der Tropfrate. Welche Einstellung nutzt ihr für den normalen Betrieb?
Auch beim Öl gibt es wohl Unterschiede. Nutzt ihr hier das Öl von 0-30°? Das scheint mir das sinnvollste zu sein. Wie lange dauert der Einbau beim Händler und was kostet der Einbau?
Vielen Dank schon einmal im Voraus für eure Antworten.

Gruß
Ralf
Burgerralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 10:46
AW: Scottoiler Einstellung  #2
UweS
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von UweS
 
Dortmund
GoldWing F6B Bj. 2015
Registriert: 05.2001
Beiträge: 587
Äh - was ölst Du denn? Die SW hat doch Variomatik.
UweS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 12:12
AW: Scottoiler Einstellung  #3
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 168
Die Kette des Integras...
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 20:49
AW: Scottoiler Einstellung  #4
juw-wachtberg
SW-Profi
 
Benutzerbild von juw-wachtberg
 
Wachtberg
Integra 750
Registriert: 12.2013
Beiträge: 266
Hallo Burgerralle,

ich fahre eine Integra 750 Bj. 2014 und habe einen Scottoiler verbaut. Zu den Einbaukosten kann ich nichts sagen, da dies eine Zugabe beim Kauf war. Die Tropfrate sollte alle 80–90 Sekunden bei trockenem Wetter betragen, bei Regen erhöhen auf alle 40–60 Sekunden. Ich bin bis jetzt gut damit gefahren, das sieht man am Verschleiss der Kette und an der Felge des Hinterrades. Da sollten sich zwischen (normalen) Putzintervallen, so alle 500–600 Kilometer, keine gravierenden Ölverschmutzungen zeigen. Ich war 2015 10 Tage und 2400 Kilometer in Italien unterwegs, Die Felge des Hinterrades hatte nur einige „Sprenkler“ die ich leicht weg putzen konnte. Zum Öl weiß ich nichts, das wird immer beim Service aufgefüllt. Ich hoffe, ich konnte dir wenigstens ein wenig helfen.

Gruß von dem, der auf dem Berg wohnt

Udo
juw-wachtberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2017, 22:25
AW: Scottoiler Einstellung  #5
Burgerralle
Benutzer
 
Schleswig-Holstein
Honda Integra 750
Registriert: 06.2010
Beiträge: 143
Hallo,
hast du den elektronischen Scottoiler?

Gruß
Ralf
Burgerralle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 00:32
AW: Scottoiler Einstellung  #6
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Ob Elektronik oder nicht, spielt dafür keine Rolle, es ist halt bequemer, nach Witterungsverhältnissen direkt am Lenker in die Tropfmenge eingreifen zu können. Die Tropfrate gemäss Anleitung einstellen, ne Weile beobachten, wie das Hinterrad ausschaut und dann, je nach Ölsprenklern, nach oben oder unten korrigieren oder den guten Hinweisen hier folgen. Ich habe für Kameraden mehrfach Öler verbaut, das sollte in einer guten Stunde erledigt sein, also rechne mal grob ne Werkstattstunde bei Deinem Händler als Anhaltspunkt.

Bei meinem elektronischen Rockoil-Öler musste bei 20 Grad Aussentemperatur alle 60sec ein Tropfen auf´s Kettenrad in Grundeinstellung.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.2017, 07:05
AW: Scottoiler Einstellung  #7
juw-wachtberg
SW-Profi
 
Benutzerbild von juw-wachtberg
 
Wachtberg
Integra 750
Registriert: 12.2013
Beiträge: 266
Zitat:
Zitat von Burgerralle
Hallo,
hast du den elektronischen Scottoiler?

Gruß
Ralf

Ja, den habe ich.

Der, der auf dem Berg wohnt

Udo
juw-wachtberg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 00:21
AW: Scottoiler Einstellung  #8
hirnzelle1
Benutzer
 
Rastatt
Burgman 650, Integra 750(RC89)
Registriert: 10.2009
Beiträge: 25
Ich habe an meinem Integra 750 (RC89) auch den vollelektronischen Scottoiler verbaut. Hat der Hondahändler gleich bei Lieferung für 400€ komplett angebaut.

Bei mir ist die Grundeinstellung auch; 1Tropfen alle 60 Sek.
Ich kann am Menue, während der Fahrt, z.B. bei Regen, die Tropfrate beschleunigen. Auf 1Tropfen alle 50 oder 40 Sek.

Welches Öl in dem Vorratsbehälter ist, weiß ich auch nicht.
Wird in der Werkstatt ca. alle 5000km aufgefüllt.

Gruß
Werner
hirnzelle1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 00:44
AW: Scottoiler Einstellung  #9
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Bei Erstlieferung eines Öler ist ne Pulle dabei, damit kommt man schonmal etliche tausend Kilometer. Im V-Strom-Forum fahren die Jungs, wenn die gelieferte Erst-Buddel leer ist, danach seit Jahren mit normalem Sägeketten-Haftöl, hat die gleichen Eigenschaften. Nur Bio-Kettenöl geht nicht, da sonst die Leitungen verkleben.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2017, 23:12
AW: Scottoiler Einstellung  #10
Burgerralle
Benutzer
 
Schleswig-Holstein
Honda Integra 750
Registriert: 06.2010
Beiträge: 143
Hallo,

Wieder einmal vielen Dank für die Antworten. Bei so vielen positiven Berichten bezüglich des Scottoilers sind meine Zweifel für den Kettenantrieb nun ausgeräumt. Es geht also auch ohne aufwendiges Kette pflegen.

Ich werde mich jetzt mal nach einen Integra umsehen.
Gruß Ralf
Burgerralle ist offline   Mit Zitat antworten


© www.silver-wing.de, Ralph Peters • Powered by: vBulletin Version 3.0.7 (Deutsch) • Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.