Neues Links  Registrieren  Impressum Hilfe

» Willkommen...
...auf den neuen Silver Wing Seiten. Schau Dich einfach mal um, es gibt ein paar Neuigkeiten zu entdecken!

» Die alten...
...Silver Wing Seiten findest Du hier. Noch sind sie online und noch sind die Inhalte nicht übernommen


» Besucher...
...seit die Silver Wing Seiten am 12.2.2001 online gegangen sind.
Zurück   silver-wing.de > Silver Wing Forum > Beleuchtung/Elektrik
Benutzername
Kennwort

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.01.2019, 15:02
Bremslichtschalter links  #1
RK58
Benutzer
 
Walsdorf
Silver Wing ABS Baujahr 2003
Registriert: 03.2008
Beiträge: 16
Hallo,
mir ist jetzt schon zwei Jahre hintereinnander unterwegs der linke Bremslichtschalter kaputt gegangen und ich musste mich jedes mal von meinem Händler holen lassen weil der Roller sich nicht mehr starten ließ. Es wurde immer ein JMT eingebaut. Jetzt möchte ich mir einen kaufen und mitführen.
Weiß jemand die Bezeichnung oder Teilenummer und wo ich das Teil online kaufen kann? Wenn ich danach google finde ich immer nur rechte oder bin nicht sicher ob es der richtige ist.

mfG
Reinhard
RK58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2019, 17:51
AW: Bremslichtschalter links  #2
geniesser
Benutzer
 
Remlingen
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 06.2012
Beiträge: 65
Hallo bei BTS haben sie den schalter für links er ist teurer und hat 2 doppel Stecker ca 26 € (ebay) LG Ulli
geniesser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2019, 03:50
AW: Bremslichtschalter links  #3
Panti
Benutzer
 
Registriert: 06.2011
Beiträge: 101
Panti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2019, 06:06
AW: Bremslichtschalter links  #4
Willi-fn
Benutzer
 
Benutzerbild von Willi-fn
 
Friedrchshafen
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2014
Beiträge: 67
Hallo zusammen
mir ist der Schalter auch schon mal auf einer großen Tour kaputt gegangen aber ich hab mich nicht abholen lassen (warum auch ) mit dem Schalter bewirkst du nur eine Durchfluss Freigabe.
"Nur wenn du den Startknopf drückst fließt Strom"
Einen Ersatzschalter mitführen ist überflüssig, wenn deine Wing wegen dem Schalter nicht startet, musst du sowieso die Lenkerverkleidung auf machen dann einfach die beiden seitlichen Stecker abziehen und kurzschließen, so kannst du jederzeit starten und solange du nicht während der Fahrt auf den Startknopf drückst bekommt der Anlasser auch keinen Strom.
Bei mir ist das immer noch so, das ist kein Problem

Grüße vom Bodensee
Willi
Willi-fn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2019, 15:01
AW: Bremslichtschalter links  #5
DIETERKH
Neuer Benutzer
 
Schlangenbad
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 07.2007
Beiträge: 1
die schalter sind meist nicht kaputt sondern haben kontakt propleme. abhilfe:ausbauen in ein schraubglas geben mit bremsenreiniger befüllen zuschrauben ein paar tage stehen lassen ab und zu schütteln dann ausblasen und gut trocknen lassen. die nächsten paar jahre ist ruhe.
DIETERKH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 16:20
AW: Bremslichtschalter links  #6
RK58
Benutzer
 
Walsdorf
Silver Wing ABS Baujahr 2003
Registriert: 03.2008
Beiträge: 16
Hallo,
danke für eure Hilfe. Bin leider nicht so fit mit schrauben. Ist mit kurzschließen gemeint das ich da Kabel verbinden muss oder was muss ich mit den abgezogenen Kabeln machen?

mfG
Reinhard
RK58 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.2019, 19:36
AW: Bremslichtschalter links  #7
HANSEAT
Benutzer
 
Benutzerbild von HANSEAT
 
Sydney
AN650 L ; STX1300
Registriert: 09.2016
Beiträge: 139
nix für Ungut lieber Reinhard......mach am Besten lieber nix selber in dieser Richtung.....
HANSEAT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 15:06
AW: Bremslichtschalter links  #8
Willi-fn
Benutzer
 
Benutzerbild von Willi-fn
 
Friedrchshafen
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2014
Beiträge: 67
Zitat:
Zitat von RK58
Hallo,
was muss ich mit den abgezogenen Kabeln machen?
mfG
Reinhard


Nochmal beide Kabel sind nicht Stromführend du kannst also keinen Kurzschluss bauen!
Du musst nur aufpassen dass du die richtigen beiden Kabel nimmst an dem linken Bremslichtschalter sind insgesammt 4 Stecker Die beiden Starterkabel sind an der Seite paralell nebeneinander

Und nur wenn diese Kabel Verbindung haben fuktioniert der Startknopf!

Einfach die beiden zusammen bringen egal ob du eine dauerhafte Verbindung mit einem Kabel machst oder nur zusammendrücken und mit isolierband zu machst, ja du kannst sogar die beiden Kabel nur kurz zusammen halten und Starten auch das funktioniert

Ob du's richtig gemacht hast siehst du gleich (wenn der Roller Startet)
Grüße WiLLi
Willi-fn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 17:24
AW: Bremslichtschalter links  #9
HANSEAT
Benutzer
 
Benutzerbild von HANSEAT
 
Sydney
AN650 L ; STX1300
Registriert: 09.2016
Beiträge: 139
zwischenzeitlich wird er ja wohl eine Lösung gefunden haben....ich hoffe, es ist ein neuer (anderer) Schalter

Alles wird gut
Bernhard
HANSEAT ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2019, 21:32
AW: Bremslichtschalter links  #10
RK58
Benutzer
 
Walsdorf
Silver Wing ABS Baujahr 2003
Registriert: 03.2008
Beiträge: 16
Hallo,
natürlich hab ich einen neuen Schalter drin.
Ich wollte nur wissen was ich beim nächsten Mal machen muss um heim zu kommen mit Roller.

Danke für die Geduld aber ist halt nicht so mein Gebiet.

mfG
Reinhard
RK58 ist offline   Mit Zitat antworten


© www.silver-wing.de, Ralph Peters • Powered by: vBulletin Version 3.0.7 (Deutsch) • Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.