Neues Links  Registrieren  Impressum Hilfe

» Willkommen...
...auf den neuen Silver Wing Seiten. Schau Dich einfach mal um, es gibt ein paar Neuigkeiten zu entdecken!

» Die alten...
...Silver Wing Seiten findest Du hier. Noch sind sie online und noch sind die Inhalte nicht übernommen


» Besucher...
...seit die Silver Wing Seiten am 12.2.2001 online gegangen sind.
Zurück   silver-wing.de > Silver Wing Forum > Rückrufaktionen
Benutzername
Kennwort

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.04.2010, 21:36
Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #1
sascha-70
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo zusammen,
bin hier ganz neu dabei. Ich habe die Absicht mir eine SIWI zuzulegen. Nun habe ich viel über die Rückrufaktionen gelesen. Und bekam ein bißchen Angst. Daraufhin rief ich heute beim Honda Händler an um diesbezüglich nachzufragen, bevor ich mir diese zulege. Man gab mir als Antwort: Wir haben in unserem Computer nachgeschaut. Es gibt Maschinen die nicht unter die Rückrufaktionen vielen und diese gehört dazu. Kann das sein?
Wie ist denn die SIWI im Alltag?
Kann anscheinend auch mit super Bleifrei gefahren werden, läuft sogar ruhiger
(lt. Händler)???
Nun noch die Fahrzeugdaten:
Bj. 03/2003
17000 km
ABS
4600€

Wäre toll wenn mir jemand Helfen könnte. Auch Fahrberichte usw.

Viele Grüsse aus dem sonnigen Schwarzwald
Sascha
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 10:17
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #2
engerode
Benutzer
 
Salzgitter
Silver Wing Baujahr 2002
Registriert: 04.2005
Beiträge: 134
Hallo Sascha,
aus meiner Sicht, SiWi Bj. 2002, und der div. Bekannter kann ich Dir nur sagen, dass das Mopped völlig unkompliziert und langlebig ist.
Warum betonst Du "Bleifrei Super"? Natürlich fährt sie damit ! Als es noch Normalbenzin gab, habe ich es auch getankt.
Zum gen. Preis kann / will ich nichts sagen.
Gruß
Achim
engerode ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 13:28
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #3
ThomasS
silver-wing.de Ureinwohner
 
Rems Murr Kreis
BMW C 650 GT EZ 3/13
Registriert: 09.2004
Beiträge: 1.048
Grüß dich Sascha!

Zu allererst einmal ein herzliches willkommen in unseren Reihen und viel Spaß beim stöbern auf dieser Seite!
So, was die Silwi angeht folgendes in Kürze:

Rückrufaktionen standen meines Wissens nur bei den ersten Baujahren an, soll heißen 2001/2002. Im Forum wirst du diesbezüglich übrigens auch fündig, gib einfach als Suchwort "Rückrufaktion" ein!
Ich selbst habe mir 2005 eine SilverWing mit damals 8000 km, EZ. 4/2003 mit ABS für 4500.-€ in Bonn von Privat gekauft. Habe mittlerweile 19 tkm auf dem Tacho und bin mit dem Roller rundherum zufrieden! Außer Reifen - Öl - Zündkerzen - und Bremsflüssigkeitswechsel habe ich noch keinerlei Probleme damit gehabt! Also ich kann dir den Roller nur empfehlen!

Da das Modell das du im Auge hast auch mit ABS ausgestattet scheint, steht -nach einer ausgiebigen Probefahrt - eigentlich nichts mehr im Weg diesen zu kaufen! Wenn du kein Fahrzeug in Zahlung gibst und als Barzahler auftrittst, würde ich an deiner Stelle versuchen noch etwas am Preis zu handeln - da geht bestimmt was, da der Großrollerboom doch ziemlich vorbei ist! Wenn du unter mobile.de mal beobachtest wie lange die Fahrzeuge stehen und somit im Preis fallen ................ - leg ihm 4000 € auf den Tisch und du nimmst ihn gleich mit!

Gutes Verhandlungsgeschick und wenn du ihn dann hast gute Fahrt gute Fahrt wünscht dir

Thomas
ThomasS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 15:40
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #4
FelixBurg
Benutzer
 
Trier
Silver Wing ABS Baujahr 2003
Registriert: 04.2005
Beiträge: 43
20. April 2010

Hallo an Alle,

mein Silver Wing von 2003 war 2 x wegen Rückrufen in der Werkstatt
1.) Februar 2004, Austausch Lenkerhalteschrauben
2..) Juli 2004, Kontrolle Benzintank, es musste nichts gemacht werden.

Die beiden Rückrufe wurden im Inspektionsheft eingetragen und von der
Werkstatt unterschrieben.

Vom davorliegenden Hinterradrückruf war ich nicht betroffen.

Alle Rückrufe liefen über das Kraftfahrtbundesamt. Wahrscheinlich wurden
Silver Wings, die zum Zeitpunkt der Rückrufe nicht angemeldet waren, nicht
angeschrieben, wie sie nicht in Flensburg registriert waren.

Aber unter Angabe der Fahrzeug-Ident-Nummer müsste Honda Deutschland
Auskunft geben können.

Ich würde da kein Risiko eingehen.

Freundlich grüsst

Felix Burg
FelixBurg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 17:35
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #5
bolle
SW-Profi
 
Benutzerbild von bolle
 
Lilienthal
Honda NC750X DCT
Registriert: 04.2005
Beiträge: 277
Moin Sascha,
die Geschichte mit den Rückrufaktionen,finde ich nicht so dramatisch.
Da kann man sich ja nach erkundigen.
Meine Wing BJ.02 EZ.03 und erst seit 05 auf der Straße,hat wenn sie betroffen war,laut meinem "Freundlichen" alles gemacht bekommen.
Wenn sowas fachgerecht gemacht wurde,ist es ja in Ordnung.

Ob Normal oder Super,ist glaube ich,sowas von Egal.
Ich tanke Super,seit es genauso teuer ist wie Normal,und habe weder Minderverbrauch,mehr Leistung oder mehr Laufruhe!


Gruß
Wolfgang
bolle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 21:46
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #6
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Zitat:
Zitat von sascha-70
Man gab mir als Antwort: Wir haben in unserem Computer nachgeschaut. Es gibt Maschinen die nicht unter die Rückrufaktionen vielen und diese gehört dazu. Kann das sein?

Das kann durchaus sein. Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst, weil Du es für möglich hältst, dass Dein Händler Dich ein wenig anschwindelt, schreibe Dir die Fahrgestellnummer des Rollers auf und wende Dich direkt an Honda Offenbach, dort werden sie Dir sagen, was Sache ist.
Zitat:
Zitat von sascha-70
Wie ist denn die SIWI im Alltag?

Die SW ist für mich nach wie vor der beste dicke Tourenroller, der momentan käuflich zu erwerben ist, leider ist Honda in Sachen Vermarktung etwas lahmarschig geworden. Du wirst mit dem guten Stück sowohl im Alltagsbetrieb als auch auf ausgedehnten Touren Deine Freude haben, die hier nachzulesenden problemlosen Laufleistungen sprechen für ein langes Vergnügen.

Na denn, nix wie ran ;-)

Gruss aus Ostwestfalen

Olli
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.2010, 16:23
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #7
CURD
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von CURD
 
Weikersheim
Honda GoldWing GL 1800
Registriert: 09.2005
Beiträge: 595
Da kann ich Olli nur beipflichen.
Ich habe 30 000 km mit meiner Siwi zurückgelegt - ohne ein Problem.

Gruß
Curd
CURD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 14:30
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #8
Atze
SW-Profi
 
Benutzerbild von Atze
 
Korbach
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 11.2006
Beiträge: 186
Sascha machst nix verkehrt, ich fahre schon die zweite SW, außer das im Antrieb hinten ab und zu mal was kratzt, habe ich keine weiteren Mängel festellen können.

Gruß Axel

Allzeit Gute Fahrt
Atze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 20:44
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #9
Macdet
Gast
 
Beiträge: n/a
Kann Euch nur beipflichten. Habe den Kauf meiner SiWi bisher nicht bereut. Da ich Sitzriese bin, habe ich das Polster hinter mir etwas hoch versetzt (Winkelbleche montiert und die originalen verschiebbaren ausgebaut). Jetzt passt sie auch von der Sitzposition.
Dann hatte ich noch Probleme mit den Windverhältnissen, es machte keinen Spaß über 130 km/h zu fahren. Bei Ebay gab es für 165 Euro das Givi Airflow Windschild (neu). Da ich zuvor auch ein hohes Giwi Windschild hatte, war der Austausch keine 20 min Sache. Nun setzt der Venturieffekt bei ca. 120 Km/h merkbar ein und man kann auch mal Vollgas fahren.
Die Feder der Sitzbank habe ich noch ausgetauscht und fertig.
Wunderbares Fahren, grosser Tank, genug Power für Überholvorgänge usw.
  Mit Zitat antworten
Alt 26.10.2010, 21:17
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #10
Gerhard
SW-Profi
 
Benutzerbild von Gerhard
 
Oldenburg
SIWI 2004 ABS, R1100RT
Registriert: 03.2004
Beiträge: 384
Hallo Sascha,

erst einmal herzlich Willkommen hier im SIWI Forum. Ich kann meinen Vorrednern nur beipflichten. Die SIWI ist absolut stressfrei zu fahren.
Gas geben und sich wohlfühlen. Ich hab mir für 30 Euro ein Zusatzwindschild
gekauft und komm bei 1,87 m Größe gut damit zurecht. Ins Helmfach geht
schon mal der Einkauf für die nächsten Tage rein, dann noch ein Topcase dazu
und die Reise kann losgehen. Der 16 Liter Tank reicht bei normaler Fahrweise
und nicht schneller als ca. 120 km/h für ca 260 km. Die Reifen halten
bei mir ca. 15000 km. Inspektionskosten bleiben im Rahmen, wie Du hier
nachlesen kannst. Allerdings würde ich den Preis nicht akzeptieren, da zu
hoch. Schau doch zum Vergleich unter Mobile oder Autoscout24. Ich habe im
letzten Jahr für meine Baujahr 2004, 8000 km, ABS von Privat 3810 Euro
bezahlt. Viel Spass bei Deiner Entscheidung und noch mehr Spass beim
Rollern mit Deiner SIWI.

Gruss
Gerhard G.
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 06:46
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #11
Rainer_d
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Gerhard

Der 16 Liter Tank reicht bei normaler Fahrweise
und nicht schneller als ca. 120 km/h für ca 260 km.


Wie machst du das?

Im Moment schaff ich max 180 km und das bei zaghaften Aufdrehen des Gasgriffes, so dass mich schon eine Ente abhängt.

Gibts da irgendwo ne Stellschraube :-)
  Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 08:03
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #12
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Die Stellschraube ist die rechte Hand ;-) . Das passt schon. Ich brauchte bei flotter Fahrweise immer um die 6,5 Liter, also spätestens nach 220km wollte Silvia Nachschub, wenn man es langsamer angehen lässt, stimmt die Reichweite. Man darf auch nicht vergessen, dass der Roller weit über 5 Zentner wiegt, da fährt im im Motorradbereich bereits ein dickes Schiff, welches auch entsprechenden Durst hat, wobei das Mopped meist einen dickeren Motor verbaut hat.

Meine BMW R1100RT nimmt sich bei flotter Fahrweise auch rund 6l auf 100 km bei 90PS und 280kg nackiges Leergewicht. Ich habe auch schon unter 5 Liter geschafft (touristische Gruppenausfahrten), was mit bei der SW nie gelang.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.10.2010, 09:06
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #13
Gerhard
SW-Profi
 
Benutzerbild von Gerhard
 
Oldenburg
SIWI 2004 ABS, R1100RT
Registriert: 03.2004
Beiträge: 384
Hallo Rainer,

wie Olli schon geschrieben hat, ist die Stellschraube der Gasgriff. Da ich aber
hauptsächlich über Land, wenig Stadt und kaum Autobahn damit fahre reicht
es für die 260 km. Wenn es auf die Autobahn geht bei flotter Gangart sind es
bei mir auch nur ca. 180 km. Außerdem nutze ich die 50 PS zur Beschleunigung
nie ganz aus sondern lass es ruhiger angehen.

Gruss

Gerhard G.
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 21:55
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #14
Maecks
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Schluckspechte,

ich brauche mit meiner 600er SiWi zwischen 4,5 und 5 Liter, wenn ich auf Tour bin. Ich will mit ihr dahin gleiten und bevorzuge rundes fahren , so richtig chusen. Meist bin ich mit Burgmännern und Piaggos unterwegs. Die liegen alle noch einen halben Liter darunter. Warscheinlich bin ich für 6 - 6,5 Liter zu alt, oder nicht so nervös wie Ihr am Lenker. Zusätzlich schwöre ich auf Iridiumzündkerzen. Bei Touren komme ich locker auf 300 km ohne zu tanken.

Viele Grüße

Mäcks aus Singen
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 22:20
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #15
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Das ist ja auch völlig ok, jeder so, wie es ihm am meisten Freude bereitet. Ich hatte meine Sw immer ordentlich hergenommen, deswegen ja auch einen 50PS-Roller, sonst hätte es auch was Kleineres getan. Da ich zuvor eine BMW R 100 RT mit 70 PS hatte, fühlte ich leistungsmässig kaum Unterschiede, hatte also mein Motorrad kaum vermisst.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 22:34
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #16
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Mäcks.

Auch wenn das Thema vom Ursprungsthema mittlerweile ganz schön abgedriftet ist, bleibt trotzdem noch die Frage: Wieviel Fahrergewicht muß Deine SiWi denn ziehen ?
Die "Bandbreite" geht ja hier von ca. 55 Kilo bis 130 Kilo (incl. Klamotten).
Das Gewicht kann sicherlich auch noch ca. 0,5 - 0,75 Liter pro 100 Kilometer ausmachen (schätze ich mal) !

Grüßle von Lothar

P.S.: Ich habe mir jetzt noch zusätzlich für meine Frau und für die Kurzstrecken eine Honda Chaly (50 ccm Viertakter - auch in der Dax und Monkey drin) in einem schönem Originalgelb mit Baujahr 1975 gekauft. Das Fahrzeug hat nur ca. 3400 Originalkilometer und ist seit 1983 bei dem Vorbesitzer in einem trockenen Kellerraum eingemottet gewesen. Dieses Fahrzeug richte ich mir gerade wieder her. Mal sehen was die Chaly so braucht - der Tank hat jedenfalls gigantische 2,8 Liter Fassungsvermögen.

Geändert von Wingman (29.10.2010 um 22:44 Uhr).
  Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2010, 23:53
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #17
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Zu der Honda Chaly (CF-50) habe ich noch etwas gefunden, den damaligen Originalprospekt für Deutschland, siehe:

http://www.oldiemofa.de/html/honda_charly.html

Das waren noch Zeiten in den 70ern. Honda Textaussage damals: 100 km für etwa 1 Mark !

Mann oh Mann.
  Mit Zitat antworten
Alt 30.10.2010, 00:05
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #18
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Toll auch der damalige Wortschatz im Prospekt: Mütchenkühlen - siehe:

http://www.literaturcafe.de/sein-muetchen-kuehlen/

Ich wußte bis dato ehrlich gesagt auch nicht, was hier gemeint ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 00:02
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #19
didsei
Gast
 
Beiträge: n/a
Heute habe ich eine Tour nach Nördlingen gemacht!
Hin auf der Autobahn ziemlich zügig: Verbrauch 9,3 Liter!
Zurück per Landstrasse recht manierlich: Verbrauch 6,2 Liter...

Mein Kia Carnival 2,9L Diesel mit 150 PS und 2100 Kg Leergewicht brauchte im Schnitt 7 Liter Diesel....
Aber der macht auch nicht so viel Spaß wie die Wing!

Grüssle...Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 07:53
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #20
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Daniel.

Na da warst Du ja ganz in meiner Nähe.
Hast wohl das andere Trochtelfingen (bei Bopfingen- Richtung Nördlingen) inspiziert.

Grüße von Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 08:45
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #21
didsei
Gast
 
Beiträge: n/a
Jepp, da bin ich dran vorbei gefahren.
War ne ganz kurzfristige Tour. Hab mich in Nördlingen mit meinen Freunden aus Fürth getroffen um eine kleine Tour durchs Ries zu machen.
War ganz schön, nur in der Erntezeit recht gefährlich bei dem Dreck auf der Strasse!

Grüssle...Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 14:31
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #22
Maecks
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Olli,

übrigens danke für den Pronto Classic Tip. Das Zeug ist wirklich, die Dose für € 1,95 im "DM Drogeriemarkt", 1ste Sahne für die Fahrzeugpflege.
Nochmals zum Verbrauch. Fährst Du einen J.Costa Variator? Ich habe mir vor 3 Tagen einen in Italien bestellt. Bekam einen guten Tip hier im Forum € 185,-- zzgl. 15 ,-- Fracht. Ich rechne nach dem Einbau ebenfalls mit ca. 0,5 - 1,0 Liter mehr. Hast Du da Erfahrung.
Viele Grüße

Mäcks aus Singen
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 17:20
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #23
didsei
Gast
 
Beiträge: n/a
Meinst diu mich?
Ich habe keinen Plan, ob bei mir ne andere Vario drin ist.
Habe zwar auch vor die andere einzubauen, möchte aber erst den direkten Vergleich haben. Sprich, mal mit einer Wing fahren die das drin hat, und dann gleich mit meiner.
So hab ich den direkten Vergleich und kann mich überzeugen lassen diese Costa einzubauen.

Jepp, ich wasche meinen Roller nur mit Kunststoffpfleger. Wird richtig sauber, und auch die Fliegen gehen ab wie nichts!
Ich machs allerdings auch nach jeder Tour, dann kleben die Mücken noch nicht so lange dran...

Aber gut 10 Rollerwäschen für 1,99€, das ist doch geschenkt!

Grüssle...Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 17:35
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #24
Maecks
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Daniel,

nein, ich meinte den Olaf Jakob, der den Tipp mit der Möbelpflege gab.
Ich verlasse mich beim Einbau der J.Costa auf die mehrheitliche, positive Aussage der Mitglieder in diesem Forum.
Ich fahre sehr viele Pässe und wünsche mir den raschen Speed nach Harnadelkurven.
Es ist ein dummes Gefühl, wenn Du aus einer H.-Kurve beschleunigen willst und die Variomatic schraubt sich erst langsam hoch. Da meinst Du, Du fällt um.

Viele Grüße

Mäcks aus Singen
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2010, 22:08
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #25
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
@Mäcks

Ich hatte sowas, als ich noch Silverwinger war, nie verbaut; frei nach dem Motto: "Never change a running system!" Die Wing hat auch ohne dieses Gedöns ausreichend Power (meine Meinung ) und ich habe das Ding auch im Winkelwerk bestimmt nicht langsam bewegt. Da musste den Hahn in der Kurve schon eher aufmachen und gut iss, aller nur ne Eingewöhnungssache.....

Bzgl. Vario Costa musst Du anderen Leuten Löcher in den Bauch fragen ;-) oder Dich über die Suchfunktion informieren.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 00:45
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #26
wolli
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Olli-Lippstadt
@Mäcks

Ich hatte sowas, als ich noch Silverwinger war, nie verbaut; frei nach dem Motto: "Never change a running system!" Die Wing hat auch ohne dieses Gedöns ausreichend Power (meine Meinung ) und ich habe das Ding auch im Winkelwerk bestimmt nicht langsam bewegt. Da musste den Hahn in der Kurve schon eher aufmachen und gut iss, aller nur ne Eingewöhnungssache.....



Ganz meine Meinung.
  Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2010, 12:16
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #27
didsei
Gast
 
Beiträge: n/a
Also ich finde dass die Wing sehr spritzig auch in den Bergen ist.
Da hab ich kein Problem.
Was nicht schlecht wäre ist, wenn sie vom Stand raus mit Sozius etwas spritziger starten würde...

Mit Möbelpflege? Ich nehm immer Kuststoffreiniger. Da wird auch der Durchstieg schön. Damit gehen auch evtl verschüttete Benzinreste auf dem Plastik weg. Das gibt beim Verschütten immer hässliche, weise Flecken. Geht damit prima raus.
Tiefenpfleger für Kunststoff nehmen, und der Roller glänzt wie frisch poliert.
Auch die Scheibe wird Glasklar.

Grüssle...Daniel
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 19:08
AW: Never change a running system  #28
Maecks
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Olli,

wo hast Du diesen Spruch her?
Du stellst damit die komplette Tunning- und nicht Hersteller-Zubehörwelt in Frage.
Natürlich läuft die SiWi ganz gut, aber ca. 2 Sek. weniger von 0 - 100 km/h ist doch ein Wort.
Schnelleres Ansprechen der Variomatic, fast wie im Kettenbetrieb ist doch auch nicht von Nachteil.
Es wird sogar von weniger Drehzahl bei gleicher Geschwindigkeit gesprochen.
Morgen ist Einbautag, dann bin ich schlauer.
Am Samstag ist der Schwarzwald dran. Ich berichte, wenn es Dich interessiert.

Viele Grüße

Mäcks aus Singen
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 20:50
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #29
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Hallo Mäcks,

ehrlich gesagt, jeder so, wie es ihm persönlich recht ist, also bau ein und sei glücklich. Ich habe mich hier im Forum schon schwindelig über diese Maßnahme gelesen. Ich verteufele das auch nicht.

Ich bin der Auffassung, dass der Roller auch ohne das J.Costa-Tuning schnell genug beschleunigt. Der Verbrauch steigt, der Verschleiß auch, wenn Honda das spitz kriegt, sinken die Chancen auf Kulanzleistungen nach Garantieablauf, das wäre mir die Bastelei nicht wert.

Ich bin beim Großrollertreffen von Michael Distel (Gott hab ihn selig) in Nehren mit Swiss-Erich (Gott hab ihn selig) die Kurven vom Lochen mit kratzendem Haupstständer gefahren, mir war die SW in Original-Antriebszustand ausreichend. Ich bin nie Rennen gegen einen AN650 gefahren, aber wage zu bezweifeln, dass mich ein AN650 gegen die SW im Winkelwerk versägen würde, nur weil er etwas besser beschleunigt.

Ich pflegte mit dem Roller und auch jetzt mit dem Bike einen sehr flotten Fahrstil, da sind die geringfügigen Durchzugsleistungen nebensächlich, in den Kurven mache ich dann die Meter Abstand klar. Neulich Besuch aus Nordenham gehabt, ich mit ihm ne 300-km Sauerlandtour gemacht, Moppeds: er Pan European 1300 (126PS), ich meine 1100er RT Boxerliesel mit nur 90 PS, ich ortskundiger Tourguido, wir sind einen 80er Schnitt gefahren, seine Fußrasten waren mächtig angescheuert (meine Kuh hat mehr Schräglagenfreiheit *grins*) und die Reifen waren bis zur Aussenrille abgefahren, Nippel alle wech ;-) . Noch Fragen Kienzle......und auch deswegen spielte für mich J.Costa keine Rolle ( + Kulanzprobleme wegen Verwendung von non-OEM-Parts).

Aber mach Du ruhig, wenn Du zufrieden bist ist alles gut.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 21:13
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #30
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Olli.

Glaube es mir - hätte es die J.Costa zu Deiner aktiven Silverwingzeit auch schon gegeben und hättest Du diese mal probegefahren - Du hättest sie eingebaut, da bin ich mir ganz sicher !!
Billiger gibt es diese deutliche Mehrleistung in dem veränderten Drehzahlbereich nämlich nicht mehr... und wie die SiWi dann aus den Kurzen heraus beschleunigt - hmmm.

Noch Fragen Kienzle... nein, aber sicherlich Bodo H. Hauser (Gott habe ihn ebenfalls selig)

In diesem Sinne...

Grüßle von Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 21:25
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #31
Gerd
Benutzer
 
Benutzerbild von Gerd
 
Neunkirchen/Saar
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 02.2002
Beiträge: 146
Hallo,

was die Costa betrifft bin ich auch "hin und hergerissen". Überlege schon recht lange sie einzubauen, sollte jedoch - die für mich die perfekten Cruising-Eigenschaften verloren gehen, wäre das ein absolutes "no go".

Bei meinen häufigen Touren im Feldberggebiet (Schwarzwald) kann ein noch besseres Ansprechverhalten der SW aus Spitzkehren nie schaden.

Bei der Beschleunigung 0-100, die mit der Costa 2 Sekunden (woher stammen diese Werte) schneller sein soll, habe ich meine Zweifel - wobei das für mich nicht von primärer Bedeutung wäre.

Falls im Raume zwischen dem Saarland u. dem Feldberg einer von "uns" die Costa fährt, hätte ich nichts gegen eine Probefahrt einzuwenden :-)

Grüße

Gerd
Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 22:01
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #32
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Zitat:
Zitat von Wingman
Hi Olli.

Glaube es mir - hätte es die J.Costa zu Deiner aktiven Silverwingzeit auch schon gegeben und hättest Du diese mal probegefahren - Du hättest sie eingebaut, da bin ich mir ganz sicher !!

In diesem Sinne...

Grüßle von Lothar


@Lothar,

die Costa gab es 2003 auch schon. Aber was Tuning anbelangt, bin ich bei Honda sehr sehr vorsichtig. Die bauen bekannt standfeste solide Antriebe, da wurschtele ich nicht dran herum. Da ist mir die Zuverlässigkeit mehr wert, abegehen von meinen angeführten Kulanzgründen.

Gruß

Olli
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 22:07
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #33
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Gerd.

Also bei meiner Wing hat es ca. 1,8 Sekunden gebracht von 0-100 Km/h, ich verwende hierzu einen nachträglich eingebauten, digitalen Beschleunigungsmesser, der sehr genau ist, siehe:

http://www.digi-beast.de/de/navid.2/produkte.htm

Ein Beispiel aus der Praxis:
Du fährst so mit ungefähr 60-80 Km/h Geschwindigkeit und willst nun flott einen LKW mit Anhänger überholen. Mit der Serien-Variomatik fährst du aber in diesem Geschwindigkeitsbereich einen Gang zu hoch und kannst ja auch nicht zurückschalten. Also brauchst Du hier entsprechend länger für den Überholvorgang.

Das gleiche Beispiel mit der J.Costa:
Gleiche Geschwindigkeit und die gleiche Situation. Jetzt ziehst Du nur schnell den Gashahn ganz auf und die J.Costa schaltet praktisch blitzartig einen bis zwei Gangstufen herunter.
Wo Du mit der Serien-Variomatik bis dahin nur den Anhänger des LKW überholt hast, bist Du aber mit der J.Costa-Variomatik bereits schon an dem ganzen LKW vorbei.

Reicht das ??

Grüße von Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 22:16
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #34
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Olli.

Die Fa. Honda Deutschland GmbH ist - was Kulanzregelungen anbelangt - doch eh ein rechter Sauhaufen (arrogant, überheblich, unkulant), oder nicht !!??
Ich habe hier jedenfalls (trotz regelmäßiger Inspektionen und ausschließlich verwendeter Originalteile) keine sonderlich guten Erfahrungen gemacht !
Was sagen die anderen User hierzu, wie sind/waren eure Erfahrungen bei Problemen und Kulanzfällen ?


Grüße von Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 22:27
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #35
Gerd
Benutzer
 
Benutzerbild von Gerd
 
Neunkirchen/Saar
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 02.2002
Beiträge: 146
Hallo Lothar,

topp Angaben, danke - wie schnell beschleunigt deine SW jetzt mit der Costa von 0-100 u. wie hat sich der Verbrauch verändert?

Grüße

Gerd
Gerd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2010, 23:09
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #36
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Gerd.

Ich bin leider ein ziemlich schwerer Brocken (ca. 120 Kilogramm mit Motorradkluft - sollte vielleicht etwas abnehmen, dann wäre die Beschleunigung nochmals besser).
Vorher habe ich jedenfalls auf gerader und ebener Strecke ca. 9,8 Sekunden von 0-100 Km/h gebraucht und jetzt sind es ca. 8,0 Sekunden bis dahin.

Der Verbrauch hat sich bei mir durch die J.Costa um ca. 0,5 Liter auf 100 Kilometer erhöht, aber das ist mir der "zusätzliche Kick" allemal wert.

Grüße von Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2010, 00:09
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #37
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Jetzt weiss ich, warum mir die Leistung reichte ;-) ! Ich habe 35 Kilo weniger.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2010, 07:55
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #38
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Moin Olli,

das macht sicherlich einiges aus (35 Kilo entsprechen ja schon einer zwei Drittel Sozia).
Zefix - dann muß ich halt doch noch etwas abnehmen. 15 Kilo weniger würden vielleicht noch eine halbe Sekunde bringen. -) -)

Einen schönen Tag wünscht Dir Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2010, 08:44
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #39
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
@Lothar

Mal ernsthaft. Bei Deinem Gewicht macht sich die Costa gewiss eher nützlich bemerkbar, als bei mir. Nur mal ein Beispiel am Rande. Ich war diesen Sommer mit unserem Pan European-Forum in den Alpen, 3 Tourgruppen wurden gebildet, ich in der Heizertruppe, eigentlich untermotorisiert im Quervergleich zur Dicken mit 1300ccm und 126 PS und immerhin 330kg nackig. Die Jungs haben sich redlich Mühe gegeben, mir als BMW-Fahrer (und Mod im Pan-Forum !) eine Lasche an den Sack zu fahren, hat aber leider nicht geklappt. Mein Q hat 50 kg weniger, was mir an PS & DrehMo fehlte, holte ich durch mehr Schalterei locker wieder raus, weil das Leistungsgewicht passte und ich mit 80 kg auch nicht so viel mitbringe. Dazu kam, dass sich meine BMW noch etliche Grad schräger um die Ecken wuchten lässt, wenn bei der Dicken schon mächtig die Funken sprühen *grins*, kann ich noch ne Schüppe drauflegen .

Und zur Kulanz von Honda. Ich hatte einen sehr guten Draht zu meinem hiesigen Hondadealer, ebenso Connection nach Honda OF und zum Ausbildungsinstitut für Zweiradmechanikermeister in FFm, die u.a. auch Neufahrzeuge (sog. Erlkönige) für den europäischen Markt vor Erscheinen auf dem Markt auf den Prüfstand kriegen (Homologation, Abgastest, KBA-Normen usw.). Ich konnte mich nie beklagen, aber Beziehungen nützen immer nur dem, der sie hat ;-) deswegen muss der kulante Umgang, den ich erlebte, nicht der Regelfall sein. Bei meiner BMW bin ich, was OEM-Teile anbelangt, nicht so konsequent, weil das ein arroganter kundenunfreundlicher Hochpreis-Sauhafen ist.

Zur Gewichtsreduktion, lies Dich bei uns mal hier ein *grins* -->http://www.st1100.de/showthread.php?t=11989
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2010, 19:15
AW Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #40
Maecks
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Lothar,

ich habe heute die J.Costa eingebaut. Das teil ist nur Spitze. Dir nochmal herzlichen Dank für die Kaufadressen (Links). 185,-- € zzgl. 15,-- € Fracht ist schon ein Spitzenpreis.

Herzliche Grüße aus Singen sendet Dir

Mäcks
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2010, 20:25
AW: Von der Rückrufaktion ausgeschlossen????  #41
Wingman
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo Mäcks.

Gern geschehen - dazu ist dieses Forum ja da und hier halten wir auch alle immer gut zusammen, so soll es sein.

Grüße von Lothar
  Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2011, 22:06
  #42
sascha-70
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Mäcks,
komme aus Waldshut - Tiengen. Könntest Du mir sagen, von wem Du die Costa bezogen hast? Möchte auch eine !!!!!!!!!!!!
Vielleicht könnte man sich ja auch mal treffen!
Grüße Sascha

Geändert von sascha-70 (04.04.2011 um 22:11 Uhr).
  Mit Zitat antworten


© www.silver-wing.de, Ralph Peters • Powered by: vBulletin Version 3.0.7 (Deutsch) • Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.