Neues Links  Registrieren  Impressum Hilfe

» Willkommen...
...auf den neuen Silver Wing Seiten. Schau Dich einfach mal um, es gibt ein paar Neuigkeiten zu entdecken!

» Die alten...
...Silver Wing Seiten findest Du hier. Noch sind sie online und noch sind die Inhalte nicht übernommen


» Besucher...
...seit die Silver Wing Seiten am 12.2.2001 online gegangen sind.
Zurück   silver-wing.de > Silver Wing Forum > Integra
Benutzername
Kennwort

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 23.09.2013, 14:06
Umstieg auf NC700X  #1
gerhadschi
Gast
 
Beiträge: n/a
Grüß Euch,
die SW-T hat fast unschlagbare Stärken, wie Wind- u Wetterschutz, Stauraum etc. die ich immer noch sehr schätze.
Meine Beweggründe für den Umstieg lagen eher in den geänderten Einsatzbedingungen. Ich bin heuer mehrere längere Bergtouren gefahren, zum Teil mit schechten Straßen bzw. Schotterstraßen. Hier merkt man dann doch gewisse Schwächen der SW-T.
Bin also nach ausgiebiger Probefahrt (ca 150 km) auf die NC700X umgestiegen. Ausschlaggebend war das DCT Automatikgetriebe und der Stauraum im Tankfach, das immerhin einen Helm schluckt.
Habe dennoch leichte Zweifel ob der Umstieg "vernünftig" ist, aber letztlich war dann der Spaßfaktur ausschlaggebend....
Ich war wirklich erstaunt darüber wie leicht die NC700X zu handeln ist. Dennoch soll dieser Bericht keine NC700X Empfehlung sein....was besser ist hängt nur von den jeweiligen Einsatzbedingungen ab...
lg Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2013, 23:25
AW: Umstieg auf NC700X  #2
GEP
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von GEP
 
Bayreuth
BMW K1600 GTL
Registriert: 11.2003
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von gerhadschi
Bin also nach ausgiebiger Probefahrt (ca 150 km) auf die NC700X umgestiegen.
lg Gerhard



Hallo Gerhard,

erst einmal viel Fahrspaß mit Deiner "NC".
Ich denke, es kommt auch viel darauf an, ob Du allein oder zu zweit unterwegs bist.
Ergänzend stelle ich folgenden Link ein:

http://www.adac.de/infotestrat/moto...a_nc_700_x.aspx

Vielleicht kannst Du ja noch weitere Erfahrungsberichte einstellen und bleibst somit dem Forum treu.

Viele Grüße

GEP/Gerhard
GEP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 12:00
AW: Umstieg auf NC700X  #3
gerhadschi
Gast
 
Beiträge: n/a
Danke Gerhard, mache ich gerne!
Der Preis ist meiner Meinung nach nur auf den 1.Blick so günstig:
Grundpreis in Ö: 7690,- aber +1000 für die DCT Automatik + ca 2000,- für Extras (Hauptänder, Topc+Koffer, Windabweiser, Griffheizung..) macht dann doch 10.690...minus Rabatt.
Ein Tipp: Mach keine Probefahrt wenn du nicht umsteigen willst...
Der Herbst hier ist bisher sehr schön und ich genieße noch die SW-T400 bis 1.Nov.
Liebe Grüße Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2013, 18:39
AW: Umstieg auf NC700X  #4
Gerhard
SW-Profi
 
Benutzerbild von Gerhard
 
Oldenburg
SIWI 2004 ABS, R1100RT
Registriert: 03.2004
Beiträge: 384
Hallo Gerhard,

viel Spaß dann mit deiner NC700x

Gruß Gerhard
Gerhard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 10:59
AW: Umstieg auf NC700X  #5
MrBeanfield
Gast
 
Beiträge: n/a
auch ich will umsteigen,hatte vorletzte Woche auch eine Probefahrt beim HH mit einer X mit DCT und Integra,habe mich dann doch für die Integra entschieden,Wetterschutz ist einfach besser.

Die SW-T ist ein super Roller vorallem der Sitzkomfort aber das Fahrwerk ist schnell überfordert wenn es auf große Reise mit viel Gepäck geht oder mit einem Sozius.Sicher das große Helmfach ist angenehm,aber was machen die tausend anderen Motorradfahrer die keines haben?Es gibt immer eine Lösung.

Sobald ich ein gutes Angebot finde v.Integra bzw.einen guten Preis für meine SW-T400 bekomme schlage ich zu.

Gruß Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2013, 23:04
AW: Umstieg auf NC700X  #6
ThomasS
silver-wing.de Ureinwohner
 
Rems Murr Kreis
BMW C 650 GT EZ 3/13
Registriert: 09.2004
Beiträge: 1.048
Also reizen würden mich sowohl die Integra als auch die NC 700X, aber mein Siwi schnurrt so schön, fährt so angenehm und ist 100% zuverlässig - warum sollte ich ihn dann für ein paar € verscherbeln?!
Ich fahr ihn noch 20 Jahre und dann bekommt er's H-Kennzeichen - macht sich dann bestimmt nicht schlecht als Youngtimer/Oldtimer!
Grüße
ThomasS
ThomasS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2013, 10:06
AW: Umstieg auf NC700X  #7
MrBeanfield
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von ThomasS
Also reizen würden mich sowohl die Integra als auch die NC 700X, aber mein Siwi schnurrt so schön, fährt so angenehm und ist 100% zuverlässig - warum sollte ich ihn dann für ein paar € verscherbeln?!
Ich fahr ihn noch 20 Jahre und dann bekommt er's H-Kennzeichen - macht sich dann bestimmt nicht schlecht als Youngtimer/Oldtimer!
Grüße
ThomasS


Dachte auch als Hobbyfahrer reicht mir der SW-T400,aber jetzt ist es leider anders geworden,
also Anfang April hatte ich 6TKM auf der Uhr stehen,jetzt sind es über 16TKM,nervig sind da die 6000KM Wartungsintervalle,aber am meisten nervt mich der Verbrauch v. über 6-7 Liter (fahre viel AB) und all das können die NC Modelle einfach besser,na mal schauen was es wird X o.Integra

Gruß Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 12:41
Hilfe,hilfe  #8
MrBeanfield
Gast
 
Beiträge: n/a
[QUOTE=ThomasS]Also reizen würden mich sowohl die Integra als auch die NC 700X, aber mein Siwi schnurrt so schön, fährt so angenehm und ist 100% zuverlässig - warum sollte ich ihn dann für ein paar € verscherbeln?!

Hilfe,hilfe war am Wochende bei 2 HH,hätte nicht gedacht sowenig für mein SIWI zubekommen,selbst bei Neuanschaffung eines Crosstourer o.Integra mit Zubehör,bin dann als lauter Frust zu einem Suzuki Händler gefahren und dieser bot mir fast 2000.- mehr als beim HH??????? wenn ich ein Burgman 650 nehmen würde,wie geht das??????Da hat ThomasS recht dann lieber behalten und fahren bis zur Rente.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2013, 15:18
AW: Hilfe,hilfe  #9
Grandpa
Gast
 
Beiträge: n/a
Daumen hoch AW: Hilfe,hilfe

Zitat:
fast 2000.- mehr als beim HH??????? wenn ich ein Burgman 650 nehmen würde,wie geht das??????= MrBeanfield


Fahr doch den Burgi mal Probe
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 00:41
AW: Hilfe,hilfe  #10
GEP
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von GEP
 
Bayreuth
BMW K1600 GTL
Registriert: 11.2003
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von Grandpa
Fahr doch den Burgi mal Probe



Fahr doch mal den . . . .

So hat's bei mir auch angefangen: informieren und Probe fahren.
Und ich bereue keine Zentimeter obwohl ich heute noch der SilverWing nachtrauere. Der SW ist einfach ein toller Allround-Roller. Ich habe viele km mit ihm genossen und er hat mich kein einziges Mal im Stich gelassen. Zuverlässige Technik.
Wer weiß ob ich ihn irgendwann noch mal fahren werde?
Allerding darf man auch nicht "wegwischen", dass die Konkurrenz mit einigen interessanten Inovationen nicht schläft.
Mall sehen was die Zukunft so bringt.

Viele Grüße

GEP/Gerhard
GEP ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 22:39
AW: Umstieg auf NC700X  #11
Manfred
Gast
 
Beiträge: n/a
Moin Moin,
ich habe damals von meinem Freundlichen auch nicht viel bekommen. Hatte ich glaube ich auch irgendwo mal hier geschrieben. Aber die Silwi sah nicht mehr so gut aus, war 10 Jahre alt und hatte über 80000 Km auf der Uhr.
Ausschlaggebend für mich waren halt, das die Reperaturkosten / Wartungskosten, der Spritverbrauch eben nicht weniger werden und der TÜV schon beim letzten mal ein Auge wegen der defekten Verkleidung zugedrückt hatte.
Anfangs war ich auch am überlegen, ob der Umstieg richtig war, aber heute, nach 24000 Km mehr auf der Uhr möchte ich den Integra nicht mehr tauschen.
Liebe Grüße aus Hamburg

Manfred
  Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2013, 23:49
AW: Umstieg auf NC700X  #12
Olli-Lippstadt
Super-Moderator
 
Benutzerbild von Olli-Lippstadt
 
Lippstadt
Honda Goldwing 1800, V-Strom 650
Registriert: 09.2002
Beiträge: 3.327
Manni,

den Integra mit dem motorradähnlichen Fahrwerk dank der großen Felgen kann man auch kaum noch mit dem SW vergleichen. Wenn ich heute vor einem Neukauf stände und beide FZGe ständen im Showroom, würde es auch garantiert der Integra mit DKG werden.
Olli-Lippstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2013, 11:09
AW: Hilfe,hilfe  #13
MrBeanfield
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von Grandpa
Fahr doch den Burgi mal Probe


Konnte gestern den neuen Burgman Executive probe fahren,mamamia was zieht der gut ab,nicht dieses Anfahrloch wie beim SIWI trotz Pulley´s,aber Wetterschutz überzeugt mich der SIWI mehr als der Burgi auch wenn man die Scheibe um 70mm verschieben kann zieht es dann extrem,da müßte ich wohl eine andere Scheibe kaufen.Angenehm ist die Sitzheizung und Griffheizung,aber dafür jetzt ein 5 tausend Euro mehr bezahlen,ich weiß nicht,da fahre ich ihn lieber noch einige Jahre.
Aber wenn der SIWI mal in Rente geht,ist der Burgman ein guter Ersatz zum SIWI,wenn Honda nichts neues auf den Markt bringt.

Jetzt werden erstmal die neuen Touren geplant für 2014(Norwegen o. Polen)

Gruß Thomas
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:29
AW: Umstieg auf NC700X  #14
gerhadschi
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von GEP
Hallo Gerhard,
Vielleicht kannst Du ja noch weitere Erfahrungsberichte einstellen und bleibst somit dem Forum treu.
Viele Grüße GEP/Gerhard


Grüß Euch! Habe mittlerweie die NC700XD erhalten und habe gleich eine ausgibige Testfahrt gemacht (150 km), hier kurz die Eindrücke:

Positiv ist mir aufgefallen:
> die aktive Sitzhaltung, die ich persönlich erstaunlich bequem finde. Keine Ermüdung nach 2 Std., auch keine Schmerzen am Allerwertesten...
> das leichte Handling generell und die tolle Straßenlage. Habe mich von der 1. Minute an sicher gefühlt.
> der stabile Geradeaus Lauf, auch bei Fahrten > 100 kmh
> die Stossdämpfer / Federung, die Strassenunebenheiten fast unbemerkt schlucken
> die Motorbremse bei Berabfahrten
> die gute Sicht aufgrund der deutlich höheren Sitzposition
> die zusätzliche Power

Negativ ist mir aufgefallen (immer im Vergleich zum SW-T400)
> der schlechtere Windschutz trotz meiner Madstad-Riesenscheibe (55cm) im Vergleich zur GIVI-Airflow bei der SW-T
> die angeblich so tolle DCT-Automatik, die bei weitem nicht so komfortabel wie die Variomatic ist (es kommt halt immer darauf an woher man kommt)
> das schwierige aufsitzen, bei montierten Topcase (...muss wohl Dehnungsübungen machen, damit ich die Beine hoch genug bringe..), die Sozia muss sowieso Leichatlethin sein damit sie rauf kommt...
> das Bremssystem (nur rechter Bremshebel + Fußbremse)

Neutral
> Stauraum bei montierten Topcase + Seitenkoffer ist in etwa gleich

Resume:
Bei einem Einsatzgebiet in der Stadt + 50 km Umkreis würde ich die SW-T bevorzugen.
Bei Bergtouren und längeren Touren über 100 km und auf schlechten Straßen die NC700XD.
Für mich, der viel in den Bergen und auf Österreichs miesen Straßen unterwegs ist passt es also...

Viele liebe Grüße und weiterhin viel Spass mit euren Luxusrollern
Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:35
AW: Umstieg auf NC700X  #15
lagomike
silver-wing.de Ureinwohner
 
86989
2004 rer 600 SW / Burgman 650 ZL3
Registriert: 11.2011
Beiträge: 540
Zitat:
Zitat von gerhadschi
Grüß Euch,


Bin also nach ausgiebiger Probefahrt (ca 150 km) auf die NC700X umgestiegen. Ausschlaggebend war das DCT Automatikgetriebe und der Stauraum im Tankfach, das immerhin einen Helm schluckt.
lg Gerhard


Aber warum auf ein "altes Bike " und nicht auf die 750 ?? War doch bekannt das ein neues Modell folgt.Oder war das ne Gebrauchte.
http://www.1000ps.de/modellnews-235...NC750X_neu_2014
Mike

Geändert von lagomike (13.11.2013 um 17:42 Uhr).
lagomike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2013, 17:40
AW: Hilfe,hilfe  #16
lagomike
silver-wing.de Ureinwohner
 
86989
2004 rer 600 SW / Burgman 650 ZL3
Registriert: 11.2011
Beiträge: 540
Zitat:
Zitat von MrBeanfield
Angenehm ist die Sitzheizung und Griffheizung,aber dafür jetzt ein 5 tausend Euro mehr bezahlen,ich weiß nicht,da fahre ich ihn lieber noch einige Jahre.t.
Gruß Thomas


Na Sitz und Griffheizung kann man doch nachrüsten beim SW das wäre doch das kleinste Problem

Mike
lagomike ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2013, 09:01
AW: Umstieg auf NC700X  #17
gerhadschi
Gast
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Zitat von lagomike
Aber warum auf ein "altes Bike " und nicht auf die 750 ?? War doch bekannt das ein neues Modell folgt.Oder war das ne Gebrauchte.
http://www.1000ps.de/modellnews-235...NC750X_neu_2014
Mike

...ja, leider war mir das im August bei der Bestellung nicht bekannt. Neu ist aber nur der größere Hubraum, am Body gibt es keine Änderungen. Die 700er wird parallel weiter gebaut. Dennoch hätte ich mich lieber für die 750er entschieden...aber was solls...lg Gerhard
  Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2013, 00:34
AW: Umstieg auf NC700X  #18
GEP
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von GEP
 
Bayreuth
BMW K1600 GTL
Registriert: 11.2003
Beiträge: 2.137
Zitat:
Zitat von gerhadschi
Grüß Euch! Habe mittlerweie die NC700XD erhalten und habe gleich eine ausgibige Testfahrt gemacht (150 km), hier kurz die Eindrücke:


VIEEN DANK für Deinen sehr ausführlichen Bericht, der für viele Forums-Mitglieder sicher sehr informativ ist.
Fahr' noch "ein paar Meter" und halte uns auf dem Laufenden. Das wär' super!


Viele Grüße

GEP/Gerhard
GEP ist offline   Mit Zitat antworten


© www.silver-wing.de, Ralph Peters • Powered by: vBulletin Version 3.0.7 (Deutsch) • Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.