Neues Links  Registrieren  Impressum Hilfe

» Willkommen...
...auf den neuen Silver Wing Seiten. Schau Dich einfach mal um, es gibt ein paar Neuigkeiten zu entdecken!

» Die alten...
...Silver Wing Seiten findest Du hier. Noch sind sie online und noch sind die Inhalte nicht übernommen


» Besucher...
...seit die Silver Wing Seiten am 12.2.2001 online gegangen sind.
Zurück   silver-wing.de > Silver Wing Forum > Beleuchtung/Elektrik
Benutzername
Kennwort

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 04.07.2016, 18:47
Batterie ständig leer  #1
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
Leute, ich stehe auf dem Schlauch.
Nach einem ewigen hin und her, ständig die Batterie leer ging die Sw in die Werkstatt. Dort wurde festgestellt das die Lichtmachine und der Regler kaputt waren. Beides wurde ausgetauscht, Originalteile von Honda, sauteuer, beides fast 900 Euro incl.
Von der Werkstatt nach Hause ca. 30 km gefahren, mit Licht, so wie sich das gehört.

Nun fahr ich heute ca. 10 Km mit Licht zum Baumarkt, kauf ein, lade ein und
nichts ging mehr. Batterie wieder völlig leer.
Fremdgestartet, ohne Licht 10'km nach Hause, in die Garage, mach die SW aus und starte wieder. Batterie scheint geladen worden zu sein.
Die SW sprang an.

Habt ihr eine Idee ? ich nicht mehr.

Gruss und Danke.

PS. Eventuell kann der Admin den Beitrag in Wartung löschen. ich hatte dort zuerst geschrieben. Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 19:49
AW: Batterie ständig leer  #2
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 154
Wie sehen denn die Massekontakte der Batteriekabel aus. Beim Anschluss zum Rahmen macht eine Zahnscheibe Sinn...

Alle Masseanschlüsse prüfen...

Hast Du mal den Ruhestrom gemessen? Vielleicht hat der Vorbesitzer da irgendwas reingebastelt was Strom zieht (Heizgriffe, Sitzheizung, etc.)

Wenn Dir da was spanisch vorkommt, einfach mal nach und nach die Sicherungen ziehen.

Wurde die Batterie auch getauscht?

Mehr fällt mir jetzt so ad hoc nicht ein.

LG
Dietmar
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 20:05
AW: Batterie ständig leer  #3
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
Batterie völlig neu, nee gute, eine Woche alt.
Danke für den Tip, ich schau mir das mal an

Geändert von arentino (04.07.2016 um 20:05 Uhr). Grund: Ergänzung
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 20:13
AW: Batterie ständig leer  #4
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 154
Was mir noch einfällt:

Schließ doch mal provisorisch ein Voltmeter an und beobachte wie sich die Bordspannung verhält. Optimal wäre der Anschluss direkt an der Batterie, Bordsteckdose würde auch gehen.
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 20:28
AW: Batterie ständig leer  #5
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
Oje, so ein Teil hab ich nicht.
Wo sitzt das Massekabel von der Batterie an dem Rahmen ?
  Mit Zitat antworten
Alt 04.07.2016, 21:16
AW: Batterie ständig leer  #6
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 154
Ein Multimeter bekommst Du im Baumarkt um 10€.
Vielleicht leiht Dir ein Bekannter seines auch aus. Sowas sollte in
keinem Haushalt fehlen :-)
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 12:35
AW: Batterie ständig leer  #7
Ramto
Benutzer
 
Heidelberg
SW-T400
Registriert: 06.2016
Beiträge: 36
Schade dass du so einen Ärger mit deiner Neuen hast. Kann ich auch schwer nachvollziehen. Erst schreibst du (in einem anderen Thread):
"Der Werkstattmensch sprach von alles durchgeprüft, Ladestrom ist mit knapp 14 Volt da, usw.. eben alles in Ordnung."

Dann (auch im anderen Thread):
"Gerade Anruf von der Werkstatt, beides im Eimer, Lichtmaschine als auch Regler. "

Gut, die Lichtmaschine ist inzwischen ausgetauscht. Aber komisch ist das schon. Erst soll alles in Ordnung sein. Dann sind Lima und Regler kaputt. Und nach Austausch von Beidem ist das Problem trotzdem noch da und die Werkstatt kann dazu nichts sagen?

Da wäre auf jeden Fall ein Besuch beim Honda-Händler ratsam. Ich gehe mal davon aus, dass die Werkstatt keine Honda-Motorradwerkstatt war.

Oder du kaufst ein Multimeter und machst dich selbst mal an die Suche. Bei Conrad.de gibt es hunderte Geräte zur Auswahl. Ein günstiges für 20 Euro tut alle Notwendige und kann man immer brauchen.

Im Werkstatthandbuch (Abschnitt "Batterie/Ladesystem") steht wie man bei schwacher Batterie die Ursache sucht. Könnte ein Leckstrom oder Kurzschluss sein (der nur zeitweise auftritt?).
Ramto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 15:01
AW: Batterie ständig leer  #8
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
War gerade in de Werkstatt,
die haben alles mit Multimeter durchgemessen, 14,3 Volt an der Batterie ohne Verbraucher, 14, 1 Volt mit Verbraucher ( Licht).

Erklären können die sich das auch nicht. Jetzt haben sie ein zusätzliche Massekabel an die Batterie angebracht, mal sehen ob das des Lösungs Rätsel ist.
Auf jeden Fall sehr hilfreich die Jungs in der Werkstatt, volles Lob an den Schrauberverein von Autohaus Moll.

Gruss
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 15:07
AW: Batterie ständig leer  #9
Lutz-DD
Moderator
 
Benutzerbild von Lutz-DD
 
Coswig/Sa
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 08.2004
Beiträge: 1.005
Bei einigen Silwis ist die Laderaumbeleuchtung Schuld gewesen. Ich habe meine Glülampe auch ausgebaut.
Da schließt der Kontakt unter der Sitzbank (in Fahrtrichtung vorn rechts unter der Sitzbank) nicht richtig und dadurch leuchtet die Lampe ständig. Die zieht zwar nicht sooo viel Strom, würde ich aber mal als Ursache untersuchen.
Lutz
Lutz-DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 19:26
AW: Batterie ständig leer  #10
nordsachse
Benutzer
 
Leipzig
SW-T600
Registriert: 04.2016
Beiträge: 127
die angemerkte messung des ruhestroms sollte zunächst mal verraten, ob ein solcher strömt - multimeter auf strommessung! und dann zwischen pluspol der batterie und Hauptkabel klemmen: zeigt das ding einen strom an, dann auf die suche gehen wer den verbraucht
nordsachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 15:41
AW: Batterie ständig leer  #11
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
Hallo werte Forenmitglieder,
erst einmal Danke für die Tips die ihr mir gegeben habt. Die Innenraumleuchte war schon von vorne herein ausgebaut.
Da ich eher ein Computermensch bin und kein Schrauber bin ich noch einmal in die Werkstatt, die hatten alles durchgemessen und fanden nichts verdächtiges.
Trotzdem haben die dann noch ein zusätzliches Massekabel an die Batterie angebracht.
Diese Massnahme war wohl der Bringer, seitdem springt die SW wieder an.
Ausgiebige Testfahrten, immer mit Licht, 2 Touren a 20 km, 2 Touren a 10 km, dann mehrfaches ausmachen und starten funktionierte einwandfrei.

Ganz trau ich der Sache noch nicht über den Weg, einmal ADAC mit wegschleppen, zweimal fremdstarten, zweimal in der Garage leer, haben mich
leicht bis mittelschwer traumatisiert. Irgendwo hab ich jetzt immer leicht Schiss die SW auszumachen, es sei denn ich steh in meiner Garage wo ich eine Ladegerät habe.
Ich werde mit jetzt noch einen Batterietester zulegen, so kann ich zumindest noch eine zeitlang vor Abfahrt den Batteriezustand überprüfen.

Habt ihr da eine Empfehlung, zumindest eine wo es eine einfache deutsche Anleitung gibt, möglichst mit Aussagekräftigen Ergebnissen.

Gruss in die Runde
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 17:42
AW: Batterie ständig leer  #12
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 154
Hallo Rainer,

ich glaube das Geld kannst Du besser in Tankfüllungen investieren :-)
Der Fehler ist sicherlich gefunden worden.

LG
Dietmar
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 18:59
AW: Batterie ständig leer  #13
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi Doppelpass, Dein Wort in Gottes Ohr !

Manno Mann, war das ein Akt.

Gruss
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 20:12
AW: Batterie ständig leer  #14
nordsachse
Benutzer
 
Leipzig
SW-T600
Registriert: 04.2016
Beiträge: 127
hm irgendwie seltsam
entweder die kiste springt nur nicht an = strom fehlt: aber mit fremdstarten geht es, wo hast du die kabel angeschlossen? denn wenn es an dem massekabel liegen würde, fehlt das auch beim fremdstarten, kann also nicht besser funtionieren,
oder aber, die batterie ist leer, also wenn weshalb? das dürfte kaum was mit nem massekabel zu tun haben.......

also bleib skeptisch und beobachte noch ein wenig, ging mir auch so.....

umso besser wenn es doch dieses rätselhafte .....war

übrigens, ich habe ein wenig mit elektrischen sachen zu tun, deshalb versuche ich das nachzuvollziehen
nordsachse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 20:42
AW: Batterie ständig leer  #15
Doppelpass
SW-Profi
 
Benutzerbild von Doppelpass
 
Aurich
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 03.2016
Beiträge: 154
Das mit dem Massekabel ist schwierig zu erklären (für einen Laien wie mich).
Ich hatte das mal bei einer 99er Varadero. Ständig die Batterie leer, dann wieder tagelang alles tutti, flackernde Instrumentenbeuchtung, Anlasser quält sich, dann wieder nicht, usw.

Fremdstarten mit dem Auto ging immer. 2x Batterie auf Garantie getauscht, bis die HG - Filiale gestreikt hat.

Letztendlich war es der Masseanschluß, der, obwohl augenscheinlich fest, nur einen relativ hochohmigen Widerstand zum Rahmen hatte. Ein Bekannter mit einem Ural- Gespann hat einmal draufgeguckt, ne Zahnscheibe druntergelegt und alles war fein bis mich ein Sprinter aus dem Kreisverkehr geholt hat ...

LG
Dietmar
Doppelpass ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 23:02
AW: Batterie ständig leer  #16
arentino
Gast
 
Beiträge: n/a
Hi, ich schraube rein gar nix, schliesse auch nix an. Das machen die Jungs von der Werkstatt, die sind ausgebildete Mechaniker und wissen (hoffentlich) was sie tun.

Denn Fehler konnten die sich auch nicht erklären, die hatten ja alles durchgemessen, die Lichtmaschine (die eindeutig und sichtbar kaputt war) sowie den Regler ausgetauscht. Das zusätzliche Massekabel hatten die als letzte Möglichkeit in Betracht gezogen und nun zusätzlich angebracht. Seit dem springt die SW immer an, toi toi toi..
Ich werde auf jeden Fall noch weiter beobachten und testen und die nächsten 2 , 3 Fahrten immer in meiner Garage enden lassen.

Gruss
  Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 16:31
AW: Batterie ständig leer  #17
GeorgG
silver-wing.de Ureinwohner
 
Benutzerbild von GeorgG
 
Heinbockel
SW-T 600 titanium Bj. 2012
Registriert: 02.2008
Beiträge: 418
Hallo Rollerfreunde,
wer hat Erfahrung: Wie lange hält eine Original-Batterie?
Meine ist jetzt 6 1/2 Jahre alt, bei km 52000, und ich möchte zum Silver-Wing-Treffen im August. Soll ich sie sicherheitshalber vorher wechseln lassen? Möchte nicht unterwegs liegen bleiben.
Danke für Auskunft.
LG Georg
GeorgG ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 16:41
AW: Batterie ständig leer  #18
Lutz-DD
Moderator
 
Benutzerbild von Lutz-DD
 
Coswig/Sa
Silver Wing Baujahr 2001
Registriert: 08.2004
Beiträge: 1.005
Hallo Georg,
meine Rollerbatterie war 12 Jahre alt, als ich auf Balticumtour gegangen bin. Dort hat sie dann den Geist aufgegeben. Mit Starthilfe nach jedem Halt bin ich wieder nach Hause gekommen. In der Wkst. wurde dann festgestellt, dass die Lichtmaschine durchgebrannt war. Man vermutete damals (habe ich mir auch von anderen Fachmännern bestätigen lassen), dass das durch die kaputte Batterie ausgelöst wurde. Weil wohl die Batterie keine Spannung mehr von der Lima aufgenommen hat.
Alles in allem wäre ich deutlich billiger gekommen, wenn ich die Batterie rechtzeitig gewechselt hätte. Aber ein Batteriefachbetrieb sollte sie messen können und halbwegs eine Aussage machen können. Aber garantieren wird Dir keiner etwas.
Viele Grüße - Lutz
Lutz-DD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 21:35
AW: Batterie ständig leer  #19
harz-wing
SW-Profi
 
Benutzerbild von harz-wing
 
Oben im Harz
Helix & Blue-Wing
Registriert: 07.2014
Beiträge: 251
Hallo Gleichgesinnte,

manche Batterien halten 8-9 Jahre und manche sind nach 3 Jahren kaputt. Es gibt da ja auch ziemliche Preisunterschiede und das wird ja auch seinen Sinn haben.
Aus meiner Erfahrung kann ich nur sagen, das wenn eine Batterie bei meinen Fahrzeugen kaputtging es im Herbst oder Winter war.
Kommt auch drauf an, wie man sie behandelt. Meine Mopedbatterien habe ich von November bis März ausgebaut im Hobbyraum stehen und da ist es immer um die 16°. Ich habe noch nie eine Batterie im Frühjahr zu Beginn der Saison aufladen müssen.

Ach ja - ein Überbrückungskabel bei motorisierten Zweirädern ohne Kickstarter ist Pflicht !

Hardy
harz-wing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.2018, 21:42
AW: Batterie ständig leer  #20
harz-wing
SW-Profi
 
Benutzerbild von harz-wing
 
Oben im Harz
Helix & Blue-Wing
Registriert: 07.2014
Beiträge: 251
Hardy
harz-wing ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.2018, 22:04
AW: Batterie ständig leer  #21
ThomasS
silver-wing.de Ureinwohner
 
Rems Murr Kreis
BMW C 650 GT EZ 3/13
Registriert: 09.2004
Beiträge: 937
Grüß dich Georg!

Also ich hatte damals bei meiner Siwi die Batterie vorsorglich - obwohl bis dahin keinerlei Ermüdungserscheinungen auftraten - nach 8 Jahren getauscht. Genau aus dem Grund, daß die Wahrscheinlichkeit deshalb mal irgendwo "in der Walachei" (im Niemandsland) liegen zu bleiben minimiert wird!
So wie ich es mal irgendwo gelesen habe, ist es wohl auch ein ziemlicher Unterschied bzgl. Lebensdauer ob man eine Gelbatterie oder eine "normale" Batterie verbaut hat.
Gelbatterien halten wohl im Normalfall um einiges länger als herkömmliche Batterien und da die Batterie im SIWI liegend lagert handelt es sich hierbei um eine Gelbatterie.
Soweit mein Kenntnisstand darüber, entscheiden/riskieren mußt du das! Das mit dem Überbrückungskabel ist definitiv nicht die schlechteste Variante, denn es ist wohl sehr unwahrscheinlich daß man die passende Batterie dort bekommt wo man sie dann gerade benötigt!

Ich hatte meine damals bei Tante Louise bestellen müssen und hatte so ca. 90 .-€ dafür bezahlt (is aber schon einige Jahre her)!

Grüße
Thomas
ThomasS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2018, 17:32
AW: Batterie ständig leer  #22
Tourenfahrer
Benutzer
 
Benutzerbild von Tourenfahrer
 
Berlin
Swt 600 pf01 Baujahr. 12
Registriert: 09.2016
Beiträge: 59
Hallo Georg, ich würde mich für eine "Neue" entscheiden. So wie Thomas schon geschrieben hat, und es passiert immer dann wenn man es nicht gebrauchen kann.
Mit freundlichen Onlinegrüßen aus Berlin
Bernd
Tourenfahrer ist offline   Mit Zitat antworten


© www.silver-wing.de, Ralph Peters • Powered by: vBulletin Version 3.0.7 (Deutsch) • Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.